Donnerstag, 25. Oktober 2018

Naturdonnerstag (78 + 71) - noch einmal Freundschaftsinsel...







Wie versprochen, komme ich noch einmal zurück auf meinen Besuch auf der Freundschaftsinsel in Potsdam. Außerhalb des Staudengartens liegt noch ein wunderschönes Stück gestalteter Landschaft, mit wenigen Pflanzensorten und wenigen Farben, aber von der Wirkung her einmalig... War mir schon am Morgen von weitem aufgefallen, und ich wusste, der Weg zurück zum Bahnhof würde mich hier noch einmal vorbeiführen... Blau und weiß blühender Ziersalbei, rötliche Sommerzypresse, tiefrotlaubige Gräser und Sonnenhut und Sonnenbraut sowie am Rand einige flache und breitwüchsige fruchtende Gehölze entfalteten ein nicht nur mich begeisterndes Schauspiel...










 








Auf dem Rückweg kam dann noch einmal eine Buche in den Blick, freistehend am Zaun zum Staudengarten, groß und  kugelig gewachsen, könnt ihr sie erkennen? Sie ist heute mein Achtungszeichen für die nächste Woche: 

Der 1. Donnerstag im Monat gehört beim Naturdonnerstag den Bäumen. Bitte, stellt Bäume und eure Beziehung zu ihnen in den Mittelpunkt eures Naturdonnerstag-Beitrags. Alle anderen Naturposts finden erst wieder ab dem 2. Donnerstag im Monat hier einen Platz. (Nicht zum Thema passende Verlinkungen werde ich entfernen.)












Den Natur-Donnerstag bekam ich im April 2017 von Jutta zur weiteren Pflege anvertraut. Hier könnt ihr auch in ihre 78 Sammlungen noch einmal hineinschauen. Und hier findet ihr alles, was sich inzwischen bei mir versammelt hat.  




Von euch sind eure Natur-Bilder und Naturliebe-Geschichten gefragt, wo immer sie euch begegnen, auffallen, anrühren. Verlinkt werden kann jede Woche von Donnerstag 8.00 Uhr bis Sonntag 22.00 Uhr. Der 1. Donnerstag im Monat gehört dabei ausschließlich den Bäumen in Fortführung meiner langjährigen Reihe "Mein Freund, der Baum". Die Posts müssen nicht am Donnerstag veröffentlicht sein, aber bitte einen Link auf meine Seite enthalten.




Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Ghislana,
    ein buntes Schauspiel, das kannst du sehr wohl sagen, der Herbst ist halt der beste Maler und hier fährt die Natur nun mal nochmals alles auf, bevor sie schlafen geht.

    Fein, ich habe schon einen Baum für den Donnerstag gefunden und war auch erstaunt, wie schön er doch ist.

    Nun wünsche ich dir einen schönen Tag und man liest sich.

    Mit lieben Grüßen Eva

    AntwortenLöschen
  2. Ungewöhnlich sanfte Herbstfarben sind das, liebe Ghislana,
    vor allem diese altrosa Büsche sind bezaubernd.
    Hab einen feinen Donnerstag,
    liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  3. Die Farben der Sommerzypressen sind grandios. Ein richtig schöner Blickfang.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  4. Oh, dass muss ich mir merken mit Baum am 1. Donnerstag.
    ich befürchte, das habe ich nicht immer beachtet.
    Heute gibt es aber Bäume von unserem Rheinspaziergang.
    Dir einen schönen Donnerstag, ganz lieben Gruß
    Nicole
    Die die Fraueninsel in Potsdam auch wunderschön findet

    AntwortenLöschen
  5. Diese Freundschaftsinsel bietet einen tollen herbstlichen Anblick, wie man ihn nicht oft geboten bekommt! Die roten Gräser und die Sommerzypressen tragen wohl zu einen hohen Anteil dazu bei, einfach herrlich!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  6. was für eine farbenpracht! da waren wirklich kenner am werke! die buche ist fantastisch und selten in dieser schönen form so zu sehen. ein wunderbarer solitair! wir waren ja letzte woche auch in potsdam. die family wollte aber lieber richtung sanssouci statt auf die freundschaftsinsel und barbarini war auch zeitlich nicht mehr drin. aber der park in sanssouci hat mich auch völlig in seinen bann gezogen.
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  7. Bin ganz verliebt in die rosarote Farbenpracht der Sommerzypressen, und sie dann in dieser Anzahl hier zu sehen, ganz wundervoll! ...und ein absoluter Traumbaum, da steht man in Ehrfurcht davor!
    Ganz vielen Dank für deine Herbstgrüße, die mich heute erreichten.
    Alles Liebe - Ulrike

    AntwortenLöschen
  8. ...was für ein Baum, liebe Ghislana,
    und welch Farbenpracht dort...seit ich weiß, dass ich als Kind wohl schon mal dort war, möchte ich gerne mal wieder hin...dann mache ich beim Liebespaar unterm Regenschirm Vorher-Nachher-Fotos ;-)...

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. das sieht ja wirklich fantastisch aus
    die bunten Sommerzypressen haben eine tolle Wirkung
    die Buche ist ein Prachtexemplar

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  10. The autumn is brilliant in your pictures.
    Thank you for hosting.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ghislana,
    das sind traumhafte Herbstbilder! Die Bäume da auf der Freundschaftsinsel sind wunderschön und die Gräser leuchten so schön in ihren Farben!
    Danke für diesen so schönen Rundgang!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken.
Bitte aber keine anonymen Kommentare.