Donnerstag, 15. November 2018

Naturdonnerstag (78 + 73) - Wieder daheim...






... und schon wieder unterwegs... Auf die römischen Naturdonnerstag-Fotos müsst ihr noch ein bisschen warten, ich habe noch gar keine Fotos sortiert... Gestern Morgen begrüßte uns nach der ersten (kurzen) Nacht daheim im Garten novembrig-schummrig-diesiges Wetter, das in einen heftigen Regen überging, wie wir ihn Ewigkeiten hier nicht erlebt haben... Im Nu quietschte der Boden und tiefe Pfützen standen... So bin ich von der geplanten Gartenarbeit zum Winterfestmachen doch erst mal auf Aufräumen meiner Sommerwerkstatt-Utensilien im trockenen Keller umgeschwenkt und bin dann schon früher am Tage als ursprünglich geplant nach Sachsen aufgebrochen. Frost ist ja nicht in Sicht bei uns, so können die Pflanzen zum Reinräumen nun auch noch bis zum Sonntag warten. Da sind wir wieder da. Und vielleicht bleiben wir dann trocken beim Räumen...









Unterwegs auf der Fahrt nach Sachsen hellte sich das Wetter auf, und wunderschöne wie in Aquarell gemalte goldene Herbstfarbentöne flogen an mir vorbei... In Italien war es ja noch so grün, jetzt so im Vergleich gesehen... Aber in Rom haben ja viele Häuser die schönsten goldroten Herbstfarbtöne... So dass ich gar nicht an Herbstfarbenmangelerscheinungen gelitten habe... Rom war wunderbar... Roms Farben sind meine Farben... Aber auch zu Hause ist es schön.













Den Natur-Donnerstag bekam ich im April 2017 von Jutta zur weiteren Pflege anvertraut. Hier könnt ihr auch in ihre 78 Sammlungen noch einmal hineinschauen. Und hier findet ihr alles, was sich inzwischen bei mir versammelt hat.  




Von euch sind eure Natur-Bilder und Naturliebe-Geschichten gefragt, wo immer sie euch begegnen, auffallen, anrühren. Verlinkt werden kann jede Woche von Donnerstag 8.00 Uhr bis Sonntag 22.00 Uhr. Der 1. Donnerstag im Monat gehört dabei ausschließlich den Bäumen in Fortführung meiner langjährigen Reihe "Mein Freund, der Baum". Die Posts müssen nicht am Donnerstag veröffentlicht sein, aber bitte einen Link auf meine Seite enthalten.







 







Kommentare:

  1. Guten Morgen Ghislana,
    ... und schon wieder weg.
    Meine Güte, ich bin zwar auch viel unterwegs, aber soviel, nein.
    Das könnte ich gar nicht, dazu ist hier viel zu viel zu machen, ím Moment sowieso aber das kommt.

    Ja, im Moment ist es ja schon schön, der Herbst mit seinen rostroten Farben, die zeigst du ja auch sehr schön.
    Ich freue mich schon auf "Mein Freund der Baum", ich habe einige tolle Bäume unterwegs gefunden, die zwar bekannt, aber eher nicht mehr so gut zu finden sind.

    Habs fein und noch gute Reise.

    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ghislana
    Schön dass du wieder gesund und munter daheim bist.
    Der Herbst 2018 ist diesmal überall farbenfroh.
    Einen angenehmen Tag und liebe Grüße moni

    AntwortenLöschen
  3. Du bist aber oft unterwegs ;O). Ja noch verwöhnt uns der Herbst mit seinen Farben, möge es noch eine Weile anhalten.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Prima, dass du gut zu Hause angelangt und voller schöner Erlebnisse bist!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. schaust du auch so gern aus dem zugfenster? ausser bei dunkelheit brauch ich im zug nix zu lesen - rausgucken ist so interessant!
    waldesgrüsse! xxxx

    AntwortenLöschen
  6. immer auf Achse ;)
    sehr schöne herbstbunte Bilder hast du von deiner Zugfahrt mitgebracht
    hach
    ich würde auch gerne mal wieder verreisen ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  7. Herrlich - dieser Blick aus dem Zugfenster. Ich habe nur Bilder von "nach dem Regen" mitgebracht - eine Wonne. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Du wieder weg, ich wieder da. Hier und dort, wie wunderbar! Liebe Ghislana, Hauptsache Du bleibst nicht weg ;-). Ich liebe die italienischen Farben auch sehr!Liebe Grüße, Taija

    AntwortenLöschen
  9. Schön, dass Du wieder - reich an Erlebnissen - da bist.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. wunderschöne unterwegs-bilder von himmel und landschaft! ich freu mich schon auf rom!!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schöne Fotos, besonders das zweite "Bewegungsbild" hat es mir sehr angetan. Du siehst immer das Besondere im Alltäglichen. Danke für die Aufmunterung an einem grauen Novembertag. :-)
    Alles Liebe,
    Doris

    AntwortenLöschen
  12. Willkommen zurück mit so viele Eindrücken und gleich wieder unterwegs! schöne Fahrtbilder. Der Frost wartet hier schon auf dich, jedenfalls in der Nacht.
    Liebe Grüße, Karen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken.
Bitte aber keine anonymen Kommentare.