Mittwoch, 12. Februar 2020

12 von 12 im Februar 2020

Winterferien und Enkelzeit...





Frühstück zu dritt mit Müsli und Brötchen...






Der eintreffende Tischler unterbricht das Mensch-ärgere-dich-nicht-Spiel auf der Veranda und deckt das selbst gebastelte Spielfeld sorgfältig mit einer Decke ab, um dann die fertigen Fensterbretter abzubringen.










Aus unserer großen Papierbatik von vorgestern, gestaltet mit Pflanzenfarbenresten und Wachslinien und Tropfen werden Flächen für unser gemeinsames Kalenderprojekt 2021 ausgesucht. Es steht unter dem Thema "Landschaft" und bezieht die Monats-Themen des MittwochsMix mit ein. 








Unsere drei Karten für den Kalendermonat Februar. Landschaften-Collagen mit dem MittwochsMix-Thema "Tropfen und Zahl". Die Karten werden in ausgedruckte Kalender-Rohlinge à la MüllererinArt eingeklebt. Pünktlich im Dezember 2020 werden wir alle drei einen tollen Kalender haben, mit einem Karten-Mix von uns allen. Mehr Fotos auf Instagram.









Nach einem improvisierten frühen Mittagsimbiss brechen wir auf zum Schloss Freudenstein in die Ausstellung Terra mineralia... So eine Fülle wunderbarer Mineralien aus aller Welt... 4000 sogenannte "Stufen" in herrlichsten Farben und Formen, unglaublich...









In jeder Abteilung gibt es jetzt in den Ferien eine kleine Station zum Recherechieren zu Fragen, diesmal zu Eiszeit, Steinzeit und der Entwicklung des Menschen, die spielerisch erkundet werden können. Das Antwortblatt füllte sich nach und nach...








Beim Wechsel der Ebenen konnte man aus dem Treppenhaus einen Blick in den Schlosshof erhaschen, im Winter Eisbahn.









Imposant neben der Mineralienausstellung auch das Gebälk des Schlosses, in dem die Sammlung untergebracht ist.










In der Forschungsebene können u. a. Mineralien und Sande unter Mikroskopen betrachtet, eiszeitliche Entwicklungen nachvollzogen, kleine Lederbeutel hergestellt und Höhlenmalereien gestaltet werden. Die Mädchen waren mit Feuereifer bei der Sache...










Den Hunger nach drei Stunden Faszination und Spannung im Museum stillten wir im Café am Obermarkt mit einem Stück Kuchen und Eis (Mütter weggucken... ;-)) Uns gegenüber die Fischlein im Aquarium des Cafés.










Es ist immer noch sehr windig hier, die Temperaturen knapp über 0°C lassen die Schneeschauer jedoch nicht so richtig zum Zuge kommen... Husch, husch nach Hause ins Warme...









Und zur Entspannung gleich wieder eine Runde Mensch ärgere dich nicht. Denn der Tischler hat nun schon Feierabend...

Das waren unsere 12e vom 12. Ein schöner Tag. Und eure 12?

12 von 12 
MittwochsMix

Kommentare:

  1. Ach, was ein schöner Oma-Tag. Ich bin ganz gerührt, wie du die Mittwochsthemen immer mit in deinen Familienalltag nimmst. Und auf die Kalender bin ich sehr gespannt! Habt einen schönen Mittwochabend. Das Spiel ist ja genial!
    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. auch ich bin begeistert und finde es ganz schade, dass ich nicht als mäuschen dabei sein konnte ;)!! pferdemenschärgeredichnicht und mineralien,kuchen und eis hätten mir auch sehr gefallen. und einen so wunderschönen kalender hätte ich mir auch gern gemacht!
    liebe grüße und hoffentlich noch ein paar tage mit den mädels (wie groß sie schon sind!)!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  3. Das Menschärgere Dich nicht finde ich ja ganz besonders schön! Und so besonders kreativ! Das klingt alles nach einem schönen Tag mit den Enkelmädchen.
    Schönen Abend noch und liebe Grüsse,
    Nina

    AntwortenLöschen
  4. Welch grandiose Idee alles miteinander zu verbinden, das finde ich wun derbar. Es ist eine Lust zu sehen wie toll sich Kinder kreativ austoben können, wenn man sie läßt und ihnen Stütze ist.
    Freue mich riesig auf nächste Woche!
    In der Mineralia waren wir schon ein paar mal, so faszinierend .
    viele liebe Grüße, Karen

    AntwortenLöschen
  5. Inspirativ, kreativ und tatkräftig ging es heute bei Dir zu!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Klasse, das selbst entwickelte Spiel, bin begeistert. Und ein informativer, Kreativer und sozial verbindlicher Tag!
    Gute Nacht!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein erfüllter Familientag! Die Mädchen hatten sicher viel Spaß. Euer Pferdärgerdichnicht finde ich großartig, ich werde hier mal anregen, das auch zu probieren...

    AntwortenLöschen
  8. Ach, liebe Ghislana, ich danke dir für die schönen Einblicke und vor allem natürlich für so viele kreative Zeit mit deinen Enkelinnen. Batikttropfen...herrlich! Das sind tolle Karten und dann noch ein, zwei Zeilen Text dazu... Perfekt. Danke für die Verlinkung. Lg. SUsanne

    AntwortenLöschen
  9. Toll so ein Familientag ein gelegt und das TropfenundZahl Bilder sind grossartig ausgedacht von deinen Enkelinnen und der Ausflug war so schön. Das Spiel ist klasse mit den Pferdchen!!!
    Ich habe es genossen dabei zu sein bei dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  10. Euer Kalender-Gemeinschaftsprojekt ist eine ganz wunderbare Sache...und im nächsten Jahr werdet ihr euch anhand der Bilder an das gemeinsame Werkeln erinnern können!
    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  11. Welch ein schöner und kreativer gemeinsamer Tag. Das Kalenderprojekt ist eine tolle Idee und bringt schöne Erinnerungen. Wunderbar.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken.
Bitte aber keine anonymen Kommentare.