Samstag, 16. Dezember 2017

Meine Woche 2017 (50)

Eine richtige Adventswoche, die 50., mit Schneeflocken am letzten Wochenende, Weihnachtsvorbereitungen, Adventspost und Familienzeit (in weitgehend netzfreier Zone, deshalb konnte ich gar nichts von euch lesen...)




St. Petri - Blick in Freiberg
 
Hurra, die Tische für unseren Kreativraum sind da und zusammengebaut. Die Schutzpappen können sogleich als Schutz beim Werkeln weiterverwendet werden...

 
Häuslich eingerichtet beende ich glücklich und zufrieden meine Farbstreifenkarten für die Mailart 2017, schreibe ein paar Zeilen dazu und tüte sie ein.


Aus Manos Kunstschachtel-Schätzen habe ich mir Garten und Wald nach Sachsen geholt.

 
Gestempelte Farbstreifen von Christina aus der Schweiz, die Nr. 10


 
Zeitgleich kamen die Karten unserer Postkunst-Initiatorinnen in den Briefkasten: eine Bonus-Nr. 9 von Tabea und vorfristig die reguläre 12 unserer Gruppe 1 von Michaela. Was die für ein schönes Duett spielen...

 
Die Adventspostfreuden gingen weiter mit den wunderschönen Streifenkarten in Blautönen von Mareike (oben) und Ulrike (unten) und in zarten rötlich angehauchten Farben von Eva, die Nrn. 11, 13 und 15.



Auf dem Weg zur Familienzeit. Mit Gruß an Tabea ;-), da hab ich an dich gedacht! Und gerade die lustige Spiegelung entdeckt... Bäume und Lampen... (Trees and lamps are reflecting in the train's window on station Klosterbuch, Saxony)

Tagelang verwöhnt werden mit Tochters kreativer Kochkunst...
 
Fische entdecken und für Andiva aus dem Geschirrschrank holen.


In drei Mädelsgenerationen fleißig backen...

Nicht immer, aber diesmal optimales Wetter für einen Spaziergang an der Mulde.






Habt einen feinen dritten Advent alle miteinander.  



Samstagsplausch
Adventspost2017 - Linkliste
Freitagsfisch
Weekend reflections

Kommentare:

  1. Welch schöne Einblicke, strahlend vor Bläue und Sonnenschein. Und welch ein schönes Zimmer zum Werkeln! Ein Neuanfang birgt wahre Chancen...
    Kulinarisch ansprechend sind deine Fotos auch noch...
    Liebe Grüße an alle Familienmitglieder inklusive!
    Herzlichst
    Astrid
    Meine 50. Woche wird erst nach Weihnachten dokumentiert.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ghislana,
    wie schön, dass nun auch im Winterquartier einen Arbeitsplatz hast. Eure Weihnachtspostaktion ist klasse. Das 3-Generationen-Backwerk ist wunderschön.
    winterliche Grüße
    Margot

    AntwortenLöschen
  3. hhmmm - solch bunten teller nehm ich auch! :-D
    freut mich dass du einen so feinen raum zum werkeln hast mit ordentlich grossen tischen. und petri-blick mit schnee!
    hab es gemütlich! xxxx

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein traumhaftes wunderbares grandioses KreativZimmer ������
    findet die chriStina

    AntwortenLöschen
  5. Schön hast du's , Ghislana. Deine schöne Karte ist heute auch angekommen und ich bedanke mich sehr herzlich! Ganz liebe Grüße in Richtung alte Heimat von Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Ja so ein Kreativzimmer ist Gold wert, habe mir auch eins eingerichtet als die Töchter ausgezogen sind. Backen mit Kindern ist etwas sehr schönes und das Resultat darf sich sehen lassen.
    Eine schöne Restadventszeit wünscht, Pia

    AntwortenLöschen
  7. ...eine schöne große Arbeitsfläche hast du da jetzt, liebe Ghislana,
    und das gleiche Tablett mit Kerze wie hier bei mir...da kannst du dich gut einleben und einwerkeln...

    einen freudvollen 3. Advent wünsche ich euch
    mit lieben Grüßen Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja mal wirklich ein idealer Kreativraum! Einen schönen dritten Advent wünscht
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. das freut mich. so nahe warst du ;o) bahnhof klosterbuch ... da war ich noch nie, glaube ich ... schönes atelier! frohes schaffen ... und einleben!
    herzliche grüße . die tabea

    AntwortenLöschen
  10. sooooo viel platz herrlich.....
    herzliche grüsse
    christa

    AntwortenLöschen
  11. Ein eigener Kreativraum ist viel wert und Du hast ihn Dir schön eingerichtet.
    Dir einen schönen dritten Advent. Herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe Keramik vom Darß (?) entdeckt...? Einen Kreativraum hätte ich auch gern...also quasi einen Raum nur für mich, wo ich mich ausbreiten kann...;-). Dir noch eine schöne Adventszeit! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ghislana,
    toll dein neuer Kreativ Bereich! Auf gutes Gelingen dort! Das du den RAUM, physisch und mental beseelen wirst, da bin ich ganz sicher.

    Liebe Grüße pipistrello

    AntwortenLöschen
  14. schön bei dir zu schmökern. toller kreativraum! oh der teller sieht lekkerlekker aus! herzliche grüße und einen schönen dritten advent. eva

    AntwortenLöschen
  15. The first and last photos are so picturesque. The contrast in weather and landscape makes them both look like a fun experience.

    AntwortenLöschen
  16. Ei du Schlem! Verpackt hab ich die Karte dir nicht zugeordnet. Natürlich habe ich sie erst ganz brav heute geöffnet. Was für eine Überraschung. Was für ein wohltuende Farbkomposition! Danke!!!

    AntwortenLöschen
  17. Sie beginnt weiss und endet bunt! Für jeden was dabei!
    Liebe Montagsgrüße!

    AntwortenLöschen
  18. Wie süß...da läuft der kleine Zwerg ja schon selbstständig umher. So schnell geht die Zeit...
    Dein Krativraum sieht nach Größerem aus...bin schon gespannt. Und lustig, die Straße mal von innen zu sehen...;-)
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  19. hach.. weiße Weihnachten??
    Schön dein Bastelzimmer mit einem tollen Ausblick
    und wie schön Familiennähe zu genießen
    alles Liebe
    Rosi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken. Leider jetzt auch bei mir mit Sicherheitsabfrage. Mir wird das "Müll-Schaufeln" zu viel...
Bitte keine anonymen Kommentare.