Donnerstag, 8. März 2018

Naturdonnerstag (78 + 40) - Zicklein

Heute mal nur ein Foto... Aus dem Freiberger Tierpark neugeborene Zicklein. Was sind die süß. Vielleicht kommen noch mehr, eine weitere Ziegenfrau ist hoch trächtig. Ich werde bald wieder nachschauen gehen...












Den Natur-Donnerstag bekam ich im April 2017 von Jutta zur weiteren Pflege anvertraut. Hier könnt ihr auch in ihre 78 Sammlungen noch einmal hineinschauen. Und hier findet ihr alles, was sich inzwischen bei mir versammelt hat.  









Von euch sind eure Natur-Bilder und Naturliebe-Geschichten gefragt, wo immer sie euch begegnen, auffallen, anrühren. Verlinkt werden kann jede Woche von Donnerstag 8.00 Uhr bis Freitag 22.00 Uhr. Die Posts müssen nicht am Donnerstag veröffentlicht sein, aber bitte einen Link auf meine Seite enthalten.

Ich bedanke mich bei euch sehr, auch wenn ich es nicht immer schaffe, bei jedem vorbeizuschauen...






Kommentare:

  1. Was sind die süß. Siehst du gestern bin ich im Leudelsbachtal an einem Bauernhof vorbeigefahren, dort gab es auch Ziegen, allerdings keine kleinen und ich keine Camera dabei. ABer was nicht ist, gell!?

    Hab einen scönen Tag und viele lieben Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  2. Tierbabys sind doch alle irgendwie süss, anzuschauen! Niedlich! :-)
    Liebe Grüße. Simone

    AntwortenLöschen
  3. Da hätte meine Tochter ihre Freude dran...Sie hat einmal im Provenceurlaub eine Geburt miterlebt und war von da an hin und weg für diese Tiere.
    Hab's fein!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Auch die Tier-Babys haben diesen Niedlichkeits-Effekt mit ihren großen Kulleraugen.
    Und sind ebenfalls wie die Menschenkinder übermütig, verspielt und sooo süß !
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ghislana,
    wie schön, dass du die Ziegenmama ,ihren Zicklein entdeckt hast!
    Neues Leben in dieser Form ist immer wunderschön und dann noch die
    Mama dabei das ist super!!!
    Dankeschön für die Freude,
    herzlichst
    Monika*

    AntwortenLöschen
  6. ...ach sind die süß, hoffentlich frieren sie nicht im Schnee,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Da muss ich nicht einmal in einen Tierpark um junge Geisslein zu sehen. Auf unserem Nachbargrundstück sind auch zwei die sich jetzt wenn es wärmer wird gerne auf der Wiese austoben. Und in den nächsten Tagen werden es noch mehr.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  8. Sehr süß :-)!Liebe Vorfrühlingsgrüße, Taija

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ghislana,
    die Natur zeigt uns nachdrücklich, das Frühjahr ist da! Die Zicklein springen so fröhlich, es ist die reine Freude. Auch die Vögel sind schon eifrig beim Nestbau!
    Angenehmen Donnerstag und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  10. Sie trotzen jedem Wetter...
    Gut, dass sie jetzt wieder Gras finden.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Wirklich allerliebst die beiden Kleinen. Da sollte der Frühling nun wirklich kommen, damit die Zicklein nicht frieren müssen.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  12. Süß sind die kleinen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Oh ja, die sind herzallerliebst, liebe Ghislana!
    ღ Ich wünsche Dir noch einen zauberhaften Tag! ღ
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Ghisalana,
    Ende der 80ziger Jahre schafften die Schwiegereltern die Kühe ab und hielten fortan Ziegen, erst eine, als diese Junge bekommen hatte, wurden die männlichen Tiere im Alter im Alter von ein paar Wochen verspeist, die weiblichen Tiere bekamen wieder Junge u.s.w.
    Nachdem ich den zweiten Sohn abgestillt hatte, fütterte ich ihn nur mit Ziegenmilch, erst als die Ziegen "trocken standen", d. h. als sie nicht mehr gemolken werden konnten, da sie hochträchtig waren, bekam mein Sohn Kuhmilch, als dann die Ziegen wieder gemolken werden konnten, verweigerte mein die Ziegenmilch. Mein ältester Sohn wunderte sich immer, dass der Pudding bei der Oma anders schmeckte, klar er war aus Ziegenmilch gekocht. Mir selber hat weder die Milch noch der Pudding geschmeckt. Ziegenkäse (gekauft) esse ich jedoch gerne.
    liebe Grüße Margot

    AntwortenLöschen
  15. absolut zum verlieben! ich muss bald in den kleinen zoo in der nähe, da kann man die zicklein streicheln...
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  16. Die Mini-Ziegen sind ja so süß...könnte sein, dass sie sogar neu angeschafft sind. Hab gerade entdeckt, dass man jetzt alles auch auf einer neuen Webseite findet. Falls deine Enkelmädchen mal ein Bild von den Tieren malen wollen, kannst du das dort hinschicken.
    http://www.fv-freiberger-tierpark.de
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  17. Diese süßen kleinen Zicklein erinnern mich wieder an einen der heißesten Wünsche unserer damals kleinen Tochter...Es war so schwer ihr begreiflich zu machen, dass wir uns leider keine kleinen Geißlein (auch nicht ein Einziges!!!) zulegen konnten.
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
  18. Ooch sind die putzig! und das Gehüpfe und herumgetolle. Ich muss mal wieder in den Tierpark...lach. Liebe Abendgrüße, Eva

    AntwortenLöschen
  19. Beautiful animals, mama and babies. I once saw a video of baby goats running and jumping wearing tiny pajamas. It was so cute.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken.
Bitte aber keine anonymen Kommentare.