Montag, 5. Januar 2015

Montags-Mandala (30)

Das Wetter war mir heute dann doch zu ungemütlich und ich habe nur 5 Minuten Sammeln ums Haus herum geschafft..., Nässe und Wind von allen Seiten, "gräuliches" Dunkel, da ziehe ich mich doch lieber zurück in mein kuschliges Nest und lege drinnen ein Mandala, heute gleich zwei... Immer noch bleibt es irgendwie weihnachtlich, sternenfunkelnd... Und weil es gar nicht richtig hell wird heute, musste Meister Fotoblitz mitfunkeln...


Unterlage: Papier um mein Weihnachtsgeschenk von ihr; darauf Hartriegel, Silbertaler und Kiefernnadeln aus meinem wilden Garten; die Mitte aus einem Baumfreundwunderbrief von ihr.
Ja, und dann war die Verlockung Lottas Einladung zu folgen zu groß und ich bin richtig richtig froh, auf diese Weise fast alle Weihnachtsbriefe und -karten noch mal (einschließlich der noch dazugekommenen Post) in die Hand genommen, angeschaut und gelesen zu haben, ganz in Ruhe. Ich habe gar nicht alle mehr auf Anhieb zusammengefunden (und garantiert habe ich nichts entsorgt, liebe Lotta!!!) und werde wohl wirklich nächstes Jahr auf eine Weihnachtspost-Wäschleine zurückkommen... Nun liegen die Karten auf dem heute morgen abgeräumten Adventsteller.


An dieser wunderschönen Sammlung sind auch viele Bloggerinnen beteiligt. Ich danke euch allen! Zum Teil habe ich es schon per Kommentar oder Mail oder (manchmal zeitgleicher...) Post getan, ich weiß, einige Antworten stehen noch aus, sie kommen, nur wann, ist etwas ungewissgewiss... Ab März sind dann Beschwerden bei mir zulässig, falls ich jemanden vergessen habe...
Heidis leckeres Mandala zum Aufessen, Appetit und Lächeln verursachend, will ich euch zum Schluss auch nicht vorenthalten ;-)

Morgen geht es - nach den nun noch ein wenig fortzusetzenden Vorbereitungen - in die Arbeitswoche hinein. Möge die bitte so rund laufen wie die Mandalas ;-). Auch euch eine erfüllende Woche.

Morgen gibt es hier Inspiration! Wir spielen ein Duett, und wir hoffen auf euch als Orchester. Mehr dazu aber erst dann..., morgen...

Kommentare:

  1. Ein wunderschönes Mandala: so zart und hell. Es erinnert an den Schnee auf der Wiese. Und schön, wie persönlich es ist, Erinnerungen an dieses Geschenkpapier werden bleiben, so kultiviert...
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  2. So viel Adventspost, da brauchst du nächstes Jahr wirklich eine Leine und einen guten Platz.
    Ich mag es, die Weihnachtspost aufzuhängen!
    Dieses Jahr, habe ich nur ganz wenige Karten bekommen und auch kaum welche geschrieben.

    An deinem Mandala mag ich besonders das Silberblatt, schade, dass ich noch keins im Garten habe.
    Aber, wenn es draußen kalt und unwirtlich ist kann man prima Gartenpläne spinnen.
    Also kommt das Silberblatt mit drauf auf den Plan. dank dir!
    Liebe Grüße vom Frollein

    AntwortenLöschen
  3. der NATUR mit LAND_ART ein DANKE für ihre SCHÖNHEIT auszudrücken, das bewegt auch mich immerwieder, ja.

    Meinen Herzensgruß aus den Tiroler Bergen zu Dir ...
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Da hast du aber reichlich Post bekommen! Dein Mandala sieht spannend aus, wie die Erde mit vielen Monden ;-)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, so viel Post... dann kannst du bald ein Engelein zum Beantworten einstellen.. Eine Karte erkenne ich gewissgewiss wieder... Hier wäre das Wetter heute gut zum Draussen-Fotografieren gewesen. Und ich freue mich, dass Du mein Heimatschloss kennst, an dessen Berghang ich einmal gewohnt habe ... Liebe Grüße und guten Start morgen! Sabine, die den Start schon hinter sich hat.

    AntwortenLöschen
  6. ...ja so eine Sammlung ist wirklich eine Freude, liebe Ghislana,
    und wenn sie so sichtbar aufgehoben wird jeden Tag immer wieder...winterlich scheint mir dein Mandala mit seinen kahlen Ästen auf der Schneelandschaft...schön,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ghislana,
    auf das es alles rund läuft in diesem Jahr, wie Du so schön sagst, wünsche ich auch Dir und Deiner Familie ein rundum fröhliches, entspanntes und kreatives Jahr 2015!
    Ganz liebe Grüße und einen tollen Start ins neue Jahr wünscht Dir,
    Sabine

    PS.: Der Schnee hat sich inzwischen auch hier fast ganz verabschiedet und nun der Sonne samt blauem Himmel Platz gemacht :-)

    AntwortenLöschen
  8. Auf dein Duett bin ich schon sehr gespannt! Deine Adventspost ist beeindruckend! Also ich entsorge meine Weihnachtskarten auch noch nicht...und schon gar nicht die handgemachten...;-), die dürfen sowieso bleiben...Dein Mandala ist sehr schön! Hier haben wir gerade alle gesundheitlich einen echten Hänger, aber davon lassen wir uns den Jahresbeginn nicht vermiesen...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe die Montags-Mandalas- danke für´s Festhalten!
    Liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  10. ach, das ist herrlich geworden! ich wollte auch, aber die nieselei hats mir versaut. mal sehen, ob es morgen besser ist - ich will mandalas im park legen...
    herzlichst, mano
    und danke für den mandala-aufess-tipp von heidi: zu schön!

    AntwortenLöschen
  11. Ein zauberhaftes Mandala, so zart und fast verwunschen sieht es aus,
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Das sind wahrlich viele Briefe und Karten. Und ein zauberhaftes Mandala. Und eine zarte Andeutung ... ich freu mich auf morgen.
    Liebe Grüße von Lucia

    AntwortenLöschen
  13. oh, da hast du aber schön viel post bekommen! wow! hier ists auch so grau und bäh, aber was solls. das jahr geht rasant los und lässt keine zeit zur ruhe, zumindest hier nicht...
    hab es gut! :)

    AntwortenLöschen
  14. Der weihnachtliche Glanz überstrahlt noch diese ersten Tage im neuen Jahr. Das merke ich auch bei mir. Ein herrliches Mandala, Ghislana - für diese erste Woche.

    Liebe Grüße
    Erika

    AntwortenLöschen
  15. .....wunderschön, dein montagsmandala...so fein und glitzerig durch die silbertaler und
    beeindruckend dein "berg" an weihnachtspost.
    lg mickey

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken. Leider jetzt auch bei mir mit Sicherheitsabfrage. Mir wird das "Müll-Schaufeln" zu viel...
Bitte keine anonymen Kommentare.