Montag, 16. Februar 2015

Montags-Mandala (35)






Eigentlich wollte ich mal wieder ein Mandala draußen in die Landschaft legen. Doch nach einem wunderbar stillen sonnigen Wochenende pfeift heute der Wind, es ist kalt und trüb... Nach ein paar Gartenminuten bin ich wieder rein und habe mir kurzentschlossen drinnen eine Landschaft sonnig gelegt.


Die Zutaten: eine alte Ton-in-Ton-Landschafts-Applikation mit Stickerei aus den 90ern, mein Mandalageschenk von Heidi und die trockenen gelben Forsythienblüten, die zunächst an einem großen Strauß aus Gehölzschnittresten ein kleines Leuchten ins Haus gebracht haben und nun all ihr Gelb fürs Mandala zusammennehmen... 

Ich wünsche euch eine gute Woche! Ich muss doch tatsächlich nach gefühlten 100 Jahren morgen wieder einmal Fasching feiern..., wie gut, dass ich ein Kräuterfraukostüm habe... ;-). Da unsere Klasse ein "Wahrsagerzimmer" gestaltet, bin ich doch da richtig mit Baumhoroskop und so...






Natürlich habe ich nicht vergessen, dass ihr auf die Auslosung wartet... Sie kommt..., in einem kleinen Weilchen... Es geht alles immer noch ein bisschen langsamer als sonst, aber auch das tut gut.

Kommentare:

  1. Dieses Mandala ist super wunderschön, von mir aus kannst du gern öfter drinnen bleiben, wenn sowas dabei rauskommt, Farben und vorallem die Texturen sind extrem gelungen. Ganz, ganz große Klasse! Hier ist es auch trüb... deshalb der Spruch mit dem Kaffee ; )
    Liebe Grüße
    barbara bee

    AntwortenLöschen
  2. Ein Innen-Mandala in warmen Farben und mit mir so vertrauten Matreialien, so finden die Forsythien doch auch ihre Berechtigung. Hier ist auch "drinnen" angesagt, Teile der kränkelnden Familie werden pflegt und der Ofen in Gang gehalten, die Heizung ist gestern ausgefallen...dafür scheint draußen wunderbar golden die Sonne.
    Sonnige Grüße zu dir, Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Dieses Leuchten, das nehme ich mir jetzt mit in den Tag, der durch Dauergrau geprägt ist. Ich sag nur Hochnebel und Minustemperaturen... Da tut sowas sooo gut!
    Viel Spaß bei Erkunden der Baumhoroskope!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön, dein Mandala... es wirkt warm, trocken und sonnig.
    Lg und viel Spaß morgen! Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Dein Untergrund fasziniert mich auch gleich, erinnert er mich doch an unserer Aktionen mit dem textilen Kalenderblatt. Die Steine strahlen etwas sehr Meditattives aus, finde ich und das leuchtende gekb macht einfach gut Laune. ich schicke dir Sonne, die hier gerade fleißig scheint. LG karen

    AntwortenLöschen
  6. wie sonnegelb warm! dein mandala läßt vom kalten wind bei euch nichts ahnen. von baumhoroskopen habe ich noch nie gehört:-) wie passend, diese faschingsrolle für dich. viel vergnügen und herzliche grüße
    lisa

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön geworden. Meines von heute ist auch nicht draussen entstanden. :-) https://babajeza.wordpress.com/2015/02/16/monday-mandala-montag-22/
    Liebe Grüsse von mir

    AntwortenLöschen
  8. Hier scheint sie noch...die Sonne...aber ich glaube, deine ist schöner...;-))). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  9. Ein ausdrucksstarkes Mandala ist entstanden, das wirklich im Gelb lebt. Ich mag es sehr. Mein Mandala ist schon vor einiger Zeit entstanden, auch drinnen :-)

    Lieben Gruß
    aelva

    AntwortenLöschen
  10. ...was für ein schönes, leuchtendes, trostvolles Mandala, liebe Ghislana,
    gefällt mir sehr gut...dann wünsche ich dir ein fröhliches Faschingfeiern wünsche ich dir...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja traumhaft schön, liebe Ghislana. Mir wärmt es die Seele, meinen Stein bei Dir so gut verwendet zu sehen, welche Ehre ihm erwiesen wird, in solch einem Mandala die zentrale Rolle spielen zu dürfen.
    Darf ich mir ein Foto davon auf meinen Blog rüberholen?
    Vielen Dank für Dein Mandala, das ist die Freude meines Tages.
    Meine heutigen Montagsmandalas stammen alle nicht von mir selbst, http://meinsonnentagebuch.blogspot.de/2015/02/sonnenbrot.html,
    es sind alles Geschenke.
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... und danke für das Foto, ich nehm das oberste :-)

      Löschen
    2. Liebe Ghislana, eben komme ich von meiner 10-Kilometerrunde zurück - und Dein Mandala hat mich vor meinem inneren Auge die ganze Zeit begleitet. Ich kann Dir überhaupt nicht sagen, wie sehr ich mich darüber freue, ich finde keine Worte dafür.
      Sei ganz lieb gegrüßt, ich bin so froh, Dir und Deinen Gedanken hier begegnet zu sein.
      Heidi Sonnenlicht

      Löschen
  12. Ein wunderschönes Mandala und Heidis Stein passt perfekt in die Mitte.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  13. eine wunderbar warme sonnenlandschaft hast du da gezaubert!
    fasching, ach...ja. kräuterfrau und baumhoroskop klingt herrlich!
    hoffe, es geht dir gut und es ist innerlich auch ab und an so sonnig wie dein mandala!
    alles liebe
    dania

    AntwortenLöschen
  14. es ist wunderschön geworden! es strahlt ganz wärme und geborgenheit aus. man fühlt sich beim betrachten sehr, sehr wohl!
    meine park-mandalas finden sich hier: http://manoswelt.blogspot.de/2015/02/freitagsallerlei.html
    liebe grüße an eine wunderbare kräuterfrau! viel freude beim wahrsagen!!
    mano

    AntwortenLöschen
  15. Wunderbar sonnig und harmonisch - wohltuend!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Ein Sehnsuchtsseufzer war das erste, was mir zu deinem Mandala entfuhr - sonnenwarm und wunderschön!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  17. sehr weise Entscheidung! und ein schönes Ergebnis…
    liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  18. Wenn die Sonne nicht scheint, dann legt man sich eben ein Sonnenmandala, richtig so. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Feiern!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  19. Tolle Farben und der Stein als Mitte macht sich wunderbar. Ich wünsche dir heute viel Spaß als Kräuterfrau....ein besseres Kostüm kann ich mir gar nicht für dich vorstellen.
    Liebe Grüße, Sigrun

    AntwortenLöschen
  20. wenn die woche schon mit so schönem innehaltung anfängt kann es nur noch ausgeglichen weiterlaufen. lg, éva

    AntwortenLöschen
  21. schönes sonnenmandala - das blütengelb ist echt toll!
    ich hoffe den faschingstag hast du gut überstanden - musstest du viele baumhoroskope vorhersagen!? ;-)

    AntwortenLöschen
  22. ...eine gute Alternative zum geplanten "Außen - Mandala" !
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  23. Eine wunderschöne Idee, liebe Ghislana, das Mandala als Collage zu arbeiten. Ein "bewegter" Hintergrund und die gelben Blüten, mit dem "Stein im Herzen" :)
    Schicke Dir viele liebe Grüße und Sonne
    Erika

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken. Leider jetzt auch bei mir mit Sicherheitsabfrage. Mir wird das "Müll-Schaufeln" zu viel...
Bitte keine anonymen Kommentare.