Mittwoch, 9. Oktober 2013

HerbstFarbenMusterSammelsurium...

Es ist wieder Muster-Mittwoch und die terminfreihe Urlaubszeit lässt auch Zeit zu MusterFindereien und MusterSpielereien. Ein paar heute hierher. Die Zutaten - das, was mir hier in Sachsen derzeit an Mustern und Farben begegnet, meine Tagebüchlein, die mitgeführten neuen Stifte - Ruhe und Wärme unter unserem Dach. 

Im Albertpark in Freiberg - wer weiß, was dieses Gebilde zu bedeuten hat? Konnte erst mal nichts dazu finden.
Gereizt hat mich das Muster der kleinen Fliesenmuster in Blautönen.
































































Ein ähnliches "Muster" wiedergefunden auf dem romantisch verwildernden Gelände vom Jagdschloss Grillenburg, an einer alten offen stehenden Tür zu einem Kellergebäude. Hat hier nach ganz offensichtlich begonnerner Restaurierung wieder ein Dornröschenschlaf begonnen?




























Muster ein bisschen fürs Reisetagebuch verarbeitet und wasservermalbare Stifte ausprobiert.




















An den gestern an einem sommerlich sonnigen Wandertag im wunderbar stillen Tharandter Wald geradezu explodierenden Herbstfarben kam ich auch beim Mustern nicht vorbei...
Stifte ausprobieren und Stempelversuche mit...






















...deutlich muster-gefurchten Schlackesteinen von der Muldetalwanderung (Reste der Bergbautätigkeit an der Fuchsmühle zwischen Halsbach und Halsbrücke). Fürs Stempeln bräuchte ich nachgiebigeres Papier und eine weiche Unterlage - nicht alles hat man im Urlaub mit...



















Flammende Herbstlandschaftsfarben auf Papier...













... und in den Flechten, Algen und Pilzen auf der Mauer um den Park beim Jagdschloss Grillenburg mitten im Tharandter Wald.



















Mengen vom Eicheln unter wohl über 100 Jahre alten Bäumen ganz in unserer Nähe, ein paar Schritte die Straße hinab, versteckt an einer schmalen wenig begangenen Gasse seitwärts befindet sich ein Naturerfahrungsraum für Kinder, Eicheln, Walnüsse, Bucheckern  bedecken die Erde, die Früchte der Stieleiche fürs Tagebuch festgehalten.

















Mehr Mustereien könnt ihr wieder bei Michaela von MüllerinArt finden - einen ganzen Musterfächer hat sie heute und die Beiträge anderer fleißiger Musterinnen...    

EDIT - Durch Michaelas Kommentar wurde mir gerade bewusst, wie gut entspannt und wohl es mir gerade geht..., nicht nur an einem, sondern so in einem guten Fluss zu sein, das ist es doch wert, mal in die "Mittwochs im Mittelpunkt"-Reihe der lieben Evá aufgenommen zu werden...

Kommentare:

  1. Das blaue Fliesenmuster ist wunderbar und mir gleich ins Auge gehüpft, liebe Ghislana!

    AntwortenLöschen
  2. Sogar im Urlaub bist du so fleissig, ich danke von Herzen und liebe das blaue Fliesenmuster und die Eicheln sind auch ganz toll! Erhol dich weiterhin gut, liebe Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, liebe Michaela, fleißig? Das siehst du nicht ganz richtig..., ich habe Zeit, Dinge zu tun, die ich mag..., also eher den Mittelpunkt am Mittwoch gefunden ;-)...

      Löschen
  3. so wunderbar! diese herbstfarben! die ruhe, die dein post ausstrahlt! im fluß - sehr schön! so soll's sein! dank dir fürs mitnehmen auf diese kreative entspannende reise!
    alles liebe dir!
    dania, die jetzt wieder katzenaufzuchtmilch anrühren geht, damit das kleine liebreizende raubtier nicht verhungert ;)

    AntwortenLöschen
  4. Oh wow Ghislana, wie schön wenn freie Zeit und Entspannung Hand in Hand gehen, wie weitschweifig und dennoch so gezielt der Blick dann wandern kann, wie fein die Skizzenbücher gefüllt werden.
    Und ganz großartige Bilder aus dem Tharandter Wald - er ist so famos und jederzeit eine Reise wert.
    Das nächste Mal muss ich dort mehr Zeit mitbringen und Grillenburg auch mal wieder einen Besuch abstatten.

    Liebste Waldmustergrüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  5. schön, das es dir sooooo gut geht, liebe ghislana. das blaue mosaik gefällt mir am besten. sieht so wunderschön nach meer aus...
    weiter viel spaß und gute Erholung wünscht
    mickey

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön! Genieße deine Zeit und schick mehr Bilder:-)
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken. Leider jetzt auch bei mir mit Sicherheitsabfrage. Mir wird das "Müll-Schaufeln" zu viel...
Bitte keine anonymen Kommentare.