Donnerstag, 29. September 2016

Herbstliche Farbenfreuden









Eva
hatte mich letzte Woche entführt, ins Paradies... Was sich hier bei dieser Orangerie versteckte, war unglaublich, Farbenfreuden pur, in Buchsränder gezähmt und doch so wild und bunt, herrlich ungestüm, überbordende Pracht...




 


Kommt mit zu einem Spaziergang durch Teile des Parks von Schloss Benrath in Düsseldorf, denn für alles hatten wir gar nicht genug Zeit... Schließlich war ich schon morgens in der Innenstadt, am Rhein und dann hatten wir wir beide in der "Puren Freude" gesessen (hach, was hat die Eva für feine sketchbooks, und was gibt es dort für Leckereien, und wie schön es da ist in dem kleinen Hof...).







Im Blumengarten blühte es noch so üppig, kaum zu fassen...






 


Auf dem Weg zum Gemüsegarten gab's einen kleinen Seitenblick aufs Schloss.







Auch im Gemüsegarten war's bunt, denn grünes und buntblättriges Gemüse und bunte Blumen standen in dem von einer Mauer geschützten Garten einträchtig beisammen...






So wunderbar auch, wie Frisches, Reifes und Vergehendes so reizvoll zusammen wirkten, ganz spielerisch... Herbst eben, aber pralle reiche Fülle. Und unter der Sonne solcher Frieden... Ich bin so dankbar für dieses Erlebnis... So liebe ich Garten...






Riesige Sonnenblumen am Weg verabschiedeten uns aus diesem besonderen Gemüsegarten. 






Dann ging's kurz zum Schloss..., wenigstens ein paar Blicke....





Da geht's zum größten Parkteil mit vielen Gehölzen, das nächste Mal, wenn ich auf die Karte gucke, sehe ich, dass er bis an den Rhein geht...






Auch Garten- und Naturkundemuseum und der Elisabeth-Garten, ein Urban Gardening - Projekt wollen noch erkundet sein... Aber Eva und ich haben den Schlossweiher hinter uns gelassen und unsere gemeinsame Zeit mit einem leckeren Eis im Café am Schloss ausklingen lassen... Dann fuhr ich quer durch Düsseldorf zur Messe, der Anlass meiner "Pause", den Gefährten auf seiner Dienstreise begleiten. Toll, dass ich Zeit hatte..., überhaupt mitzufahren und tagsüber die Zeit ganz für mich und zum Erkunden zu haben..., habe ich drei Tage lang ausgiebig genossen...






Bei Jutta: Naturdonnerstag
Bei Lotta: Bunt ist die Welt - Herbstliche Blüten




Kommentare:

  1. Hach, ich muss doch wieder einmal hin, in diesen inspirierenden Garten! Ich hatte mich damals auch sehr für meine Bepflanzung von Kübeln inspirieren lassen, vor allem der Mangold hatte mein Herz erobert. Schau mal hier:
    https://lemondedekitchi.blogspot.de/2013/06/ein-ausflugstipp-iii.html
    Ich bin mir sicher, da wandert die eine oder andere Idee in deinen Garten...
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt wird mir schmerzlich bewusst, dass ich dieses Jahr noch gar keine Mangold-Quiche hatte... Muss ich wohl selber anbauen ;-). Herzlichen Dank für deinen Ausflugstipp, den ich vor drei Jahren an mir habe vorbeirauschen lassen, es war wirklich unglaublich schön... Lieben Gruß Ghislana

      Löschen
  2. Wunderschöne herbstliche Blütenpracht, liebe Ghislana, und mittendrin ein Eichenkübel. Auch das Schloss ist sehr schön. Ja, Düsseldorf ist eine Reise wert. Kein Wunder, dass meine Schwester sich dort für immer niedergelassen hat.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für Kunst und Gärten gebe ich dir Recht, liebe Edith, doch die Innenstadt hat mich ganz schön abgeschreckt... ;-), bin gleich an den Rhein geflohen...

      Löschen
  3. Wow...was für eine Blumenpracht....wunderschön! Ich werde dieses Wochenende einen ähnlichen Park besuchen...ich freue mich schon...hoffentlich hält das Wetter. LG Lotta,

    AntwortenLöschen
  4. So ein herrlicher Ausflug, bei den sonnigen Herbsttemperaturen, da sieht die Welt einfach nur zum Genießen aus. Sowohl dein Text und auch die wunderbaren Bilder zeigen, dass du alles sehr genossen und intensiv erlebt hast. Mich hat besonders das Foto mit dem Seitenblick auf das Schloss angesprochen. Herzliche Grüße sendet Karin

    AntwortenLöschen
  5. Diese Blumenpracht und die verschieden farbigen Beete, einfach ein Traum.
    Auch der Gemüsegarten eine Augenschmaus.
    Vielen Dank fürs mitnehmen.
    Liebe Grüsse
    Christa

    AntwortenLöschen
  6. herrlich! Die Farben müssen wir genießen und in uns aufsaugen, bevor der Winter kommt :-)
    liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
  7. Da wäre ich auch lieber herumspaziert als in der Düsseldorfer Innenstadt!! Wunderschönste Blütenpracht! Liebe Grüße,
    mano

    AntwortenLöschen
  8. Wie eigen sich ein Garten entwickeln kann - dieser Gemüsegarten beispielsweise erinnert mich an die alten Klostergärten, wo Blumennubd Gemüse nebeneinander gedeihen durfte. Den Schnittknoblauch, an dessenn Blüten das Tagpfauenauge sich labt, habe ich seit nunmehr 3 Jahren stehen und kann mit IBM sogar im Winter noch ein wenig frische Würze zum Essen geben.

    AntwortenLöschen
  9. ...was für ein schöner Garten, liebe Ghislana,
    da kann man sich gut verweilen...und dann noh in netter Gesellschaft...wunderbar,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ghislana,
    ich habe gerade festgestellt, daß ich zu lange nicht mehr dort war ... Schloß Benrath und sein Park, seine Gärten sind einfach immer wieder wundervoll und ein Genuß für die Sinne!
    Danke für die herrlichen Bilder, die Du uns mitgebracht hast!
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag und ein schönes, entspanntes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe Gemüsegärten!!! Das Schloß ist wunderschön, ich kann mir vorstellen wie es dort vor vielen Jahren zuging. Die Blumenbilder sehen richtig prachtvoll aus! bestimmt ein toller Aufschluss!
    Herzliche Grüsse sendet dir
    Marion

    AntwortenLöschen
  12. blumen- & gemüse-pracht ! und dazu ein schloss mit park ! ganz genial deine bilder * so eine promenade wäre gerade das richtige jetzt für viele ... auch ich ! und mit dem schönste herbstanfangwetter ist es noch reißender !
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ghislana ,
    jetzt komme ich vom Gartenrundgang zurück und bin hin und weg .. diese Blumenpracht und der Gemüsegarten , sowas steht auch auf meiner Wunschliste !!
    Danke Dir für diese schönen Erinnerungsbilder und auch für Deinen September-Rückblick .... immer wunderbar zu sehen , was Dich den Monat über erreicht und Dich erfreut hat .
    Geniesse noch die sonnigen Herbsttage , solange sie sich zeigen !
    Ganz herzliche Grüsse ins Wochenende ,
    Maria

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken. Leider jetzt auch bei mir mit Sicherheitsabfrage. Mir wird das "Müll-Schaufeln" zu viel...
Bitte keine anonymen Kommentare.