Mittwoch, 16. April 2014

Stürmisches Wetter...

ist ja normal für April... Da halte ich gerne mal den Fotoapparat aus der Terrassentür heraus, hinein in die wildbewegten Birkenkronen beim hinteren Nachbarn. Die Sicht dorthin wächst immer mehr zu. Ahorn und Kiefern drängeln sich um den noch freien Himmel über meinem Garten.













Mit Antjes kleinem privaten Onlinekurs für mich in IrfanView bin ich schon letzten Mittwoch noch ein Stück weitergekommen im "Mustern am PC". Auch wenn es mit diesem Freeware-Programm nicht soooo viele Möglichkeiten gibt, doch um so ein wildes Foto mal mit Spiegeln und "Speziellem Einfügen" in ein feines florales Aprilwetter-Fliesenmuster zu verwandeln, reicht es. Ich mag es jedenfalls.




EDIT - noch mal weitergespielt...



Muster-Mittwochs-Wetter ist heute, egal was für Wetter draußen sein mag: Hier geht es zur Sammlung.

Kommentare:

  1. Gerade scheint die Sonne, aber vorhin war es hier genauso stürmisch ... April eben. Das zweite Bild mag ich besonders, das hat etwas schwebendes.
    Liebe Grüße von Lucia

    AntwortenLöschen
  2. In die Birkenkronen kann ich leider nicht mehr schauen, da der Nachbar seine Birke gestutzt hat, weil einem anderen Nachbarn der Samen missfallen hat. Das machte nicht nur die Krähen traurig, die dort immer ihre Versammlungen abhielten.
    Ansonsten ist mein wilder Gartenhimmel auch ziemlich "verzweigt" oder "verästelt". Aber deine Kunstwerke gefallen mir, liebe Gishlana.

    Ein lieber Gruß zu dir ... und für den Fall, dass wir uns nicht mehr lesen, wünsche ich dir eine fröhliche Osterzeit!

    Die Waldameise

    AntwortenLöschen
  3. ...das sieht ja gewaltig aus, liebe Ghislana,
    als ob ein paar Fäuste von links und rechts in die Mitte kommen...na das sah ich jedenfalls auf den ersten Blick...im kleiner Vermusterten löst sich das dann auf...mir gefällt das schmale mit dem Doppelmuster am besten, das hat so eine schöne Mitte...harmonisch,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Das Ursprungsbild ist toll dramatisch! Mir gefällt auch das schmale am besten.
    Liebe Grüße aus dem sehr kalten Tirol
    Ulla

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein tolles Wetter-Muster! Ja, der April zeigt sich gerade von seiner besten Seite...Aber der Garten freut sich, denn das Nass von oben kann er gut gebrauchen...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  6. Ich hätte nicht gedacht, dass solche "Wetterkarten" so tolle Bilder ergeben.
    Das sieht sehr gut aus.

    LG Nanne

    AntwortenLöschen
  7. ...das feine florale aprillwettermuster würde auch ein feines stoffmuster abgeben....schaut doch aus wie brokat :-)
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  8. was für ein tolles luftiges April-Muster! sehr filigran und dabei abstrakt..
    L'G Chris

    AntwortenLöschen
  9. Erst heute komme ich zum Muster-Danke-Sagen, schöne Stürme, die dann gemustert wieder sehr ruhig werden... wünsche ruhige Ostertage und sende ganz liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  10. schön! das erinnert mich an früher, wo ich ein blatt gefaltet habe und auf eine seite des blattes farbe gemacht und dann die beiden seiten zusammengepresst hab, sodass es nachher auch so ein spiegelbild (meist ein schmetterling...) gab. weiß nicht, wie diese technik heißt...

    AntwortenLöschen
  11. Geniale Idee, dein "stürmisches" Gemustere. Und als Muster sieht es dann gar nicht mehr so gewaltig, sondern eher recht beruhigend aus :-)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ghislana,

    zwar wieder mit verspätung, aber dochmit viel Freude genieße ich gerade dine Spiegelungen und Zusammensetzungen ... so schön können Windbilder sein.

    Nen lieben Gruß von Antje

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken. Leider jetzt auch bei mir mit Sicherheitsabfrage. Mir wird das "Müll-Schaufeln" zu viel...
Bitte keine anonymen Kommentare.