Mittwoch, 23. April 2014

Hellblauhimmelbewölkte Buchstaben-Wetterfliesen

Es ist Muster-Mittwoch, und das Thema lautet im April: Wetter. Immerhin ein wenigstens im Ursprung handgemachtes Wettermuster habe ich heute anzubieten: Mal wieder im wackelnden Zug hatte ich den Stift in die Hand genommen und in einem meiner Büchlein Wetter-Worte gesammelt, und diese dann mit Spiegeln und "Vermehren" einer digitalen Metamorphose zu Fliesenmustern "unterworfen"... Das kam dabei heraus:

Unter den Effekten in Irfan View gibt es "Twirl" und "Swirl", mit einem dieser Effekte (ich weiß nicht mehr welchem...) habe ich das vorstehende Fliesenfoto noch einmal schwungvoll weiterbearbeitet und letztlich wieder "gefliest":



Weitere Wettermustereien werden wie an jedem Aprilmittwoch bei Michaela gesammelt. Und ich glaube, das nächste Mal muss ich dringend mal wieder komplett mit der Hand mustern...

Kommentare:

  1. Ein super Effekt und eine tolle Idee! Bin ganz angetan :-)
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  2. wow, einfach beeindruckend. so gut.

    AntwortenLöschen
  3. Einfach famos, was aus dem beschriebenen Blatt entstanden ist. toll! VG

    AntwortenLöschen
  4. wettercapriolen - so fein umgesetzt! auch ich bin beeindruckt!
    lieben gruß dania

    AntwortenLöschen
  5. Großartiges Brainstormingmuster zum Thema Wetter:))
    ♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. wunderbar... was man mit Worten alles anstellen kann...
    liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Das gefällt mir auch :)
    LG, von Annette

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein Aprilwetter! Was für ein Muster! Schöne Kombination...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  9. War Wirbelsturm eines Deiner Wetterworte? Denn der ist entstanden - bei diesen ganzen Wettervorkommen - das kann ja nicht gut gehen ;) !
    Das 4. Kachelmuster erinnert mich an Eiskristalle!
    Tolle Effekte!
    Herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  10. es ist faszinierend, wie sich deine sturm- und schönwetterperioden plötzlich zu fantastischen mustern entwickeln! dieses irfan view muss wohl auch mal auf meinen pc!
    liebe grüße an dich und heiteres wetter zum draußensitzen!
    mano

    AntwortenLöschen
  11. du scheinst die geborene wetterfee zu sein;) so harmonisch so verschiedenes wetter anzuordnen, wirkt überirdisch. wenn petrus seinen posten abgibt... obwohl, momentan macht er seine sache ja auch nicht schlecht;););)
    sei sonnig und stürmisch gegrüßt von birgit

    AntwortenLöschen
  12. Diese Musterei ist schon faszinierend!

    AntwortenLöschen
  13. Traumhafte Effekte, liebe Ghislana. So werden Worte und Gedanken zu Kunst. Das letzte Ergebnis weckt in mir die Assoziation zu winzigkleinen (Atom)Teilchen. Alles kehrt zurück, um daraus Neues zu schaffen.
    Liebe Grüße
    Erika

    AntwortenLöschen
  14. interessant, wie aus den Wetter-Worten hauchzarte Muster entstehen!
    LG chris

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken. Leider jetzt auch bei mir mit Sicherheitsabfrage. Mir wird das "Müll-Schaufeln" zu viel...
Bitte keine anonymen Kommentare.