Mittwoch, 8. Januar 2014

Schlängellinien...

Sich schlängelnde Linienmuster entstanden "neulich" (im November...) beim Mustern von Wachsbatikpapieren. Nur einen Tag später schlängelten sich solche Muster als Spiegelungen der Bäume im Wasser, als wir in Blossin am Fließufer zwischen Wolziger und Langem See entlang spazierten. Und als digitale Mustervariante kamen ein paar "Negativ"-Exemplare der Muster dazu.


Genug Muster? Bestimmt nicht, und hier beim Muster-Mittwoch werdet ihr fündig. Wie schön, dass es bei Michaela von MüllerinArt weiter geht mit Mustern. Allen alten, jungen und neuen Musterern ein feines neues Musterjahr. (Was hatte ich ein Glück - diese Linien passen auf Anhieb zum Monatsthema, der Post war schon fertig vor Bekanngabe des Themas und schlummerte bei mir im Archiv, da der Dezember am Mustermittwoch den Sternen gehörte....)

Kommentare:

  1. cooles Projekt.

    Sei lieb Gegrüsst von Conny

    AntwortenLöschen
  2. Na, siehst du, das habe ich doch gewußt, alles zu seiner Zeit! Die blauen Linien und die Wasserlinien mag ich besonders, freue mich auf mehr Streifen und Linien im Januar und ein tolles Musterjahr!
    Alles Liebe von Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön und auch noch Streifenthema erfüllt. Das wären auch wunderbare Stoffe, alle! Liebe Grüße kaze

    AntwortenLöschen
  4. Uiii Liebe Ghislana! Du hast schöne Streifen Muster aber aufgefangen. Gefällt mir sehr gut. Vor allem die Perspektive! Ich wär nicht auf die Idee gekommen die Streifen der Bäume zu sehen. Aber Du hast recht man muss nur sehen können.
    Dankeschöönn...
    Ganz Liebe Grüße,
    Dilek

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön! D a n k e ...
    Lieber Gruß, Charly

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ghislana,
    wieder mal KLASSE!
    Ganz toll gelungen :-) Liebe Grüße von Petra,
    die hofft, diese Woche auch noch etwas auf Fotosafari gehen zu können...

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ghislana ! Wunderschöne Muster sind das ! Das Negativ gefällt mir ganz besonders !
    Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  8. Das finde ich auch, dass die Papiere ganz toll geworden sind! Und ebenso die schwarz-weißen.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Herrliche Schlängellinien....allesamt! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde es schön wenn Muster stilisiert die Gegebenheiten der Natur widerspiegeln. Du zeigst ein gelungenes Beispiel.
    Herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  11. Superschön! Und wirklich so viele streifen! Michaela kann mit uns zufrieden sein ;-) !
    Liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  12. Sind sehr schön geworden deine Linien Papiere... Gut gelungen :-) weiter so ....

    Liebe Grüße Claude 🍀

    AntwortenLöschen
  13. linien, das richtige monatsthema auch für mich. mal sehen, was zu schaffen ist. die deinen in ihrer schnörkeligkeit so hübsch anzusehen.

    AntwortenLöschen
  14. Deine blauen und schwarz-weißen gefallen mir am besten. Originelle Perspektive.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Ghislana,

    es macht wieder so viel Freunde, bei dir zu lesen und zu schauen ... und der Übergang von Batikstreifen zu Baumstreifen ... klasse.

    Ich lass mich jetzt anstecken und versuche, hin und wieder mal mit zu mustern.

    Nen lieben Gruß von Antje

    AntwortenLöschen
  16. Oh! Zauberhaft! Deine Marke hab ich so oft in Händen, sie fühlt sich einfach toll an! Deine Wachsbatiken sind grroßartig.

    AntwortenLöschen
  17. Diese Schlangenlinien sind bezaubernd und würden auf Shirts oder Kleidern ebenso bezaubernd aussehen.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken. Leider jetzt auch bei mir mit Sicherheitsabfrage. Mir wird das "Müll-Schaufeln" zu viel...
Bitte keine anonymen Kommentare.