Samstag, 12. November 2016

12 von 12 Collagentreffen in Köln




Leider bin ich gar nicht in Köln, aber die Zeit heute von Weitem dabei zu sein, habe ich mir genommen, obwohl es natürlich viel viel schöner gewesen wäre, ich wäre "in Echt" dabei gewesen, hätte liebe Bloggerinnen wiedergesehen und neue kennengelernt. Sollte aber diesmal nicht sein...












12 von meinem Tag hier bei mir zu Haus mit dem Gefährten... (Die Collagen drehen hier dann eine Extrarunde unter den 12en...) Der Morgenblick in die Bäume. November.




 




Kleber, Schere, Tee und meine Papierschachteln, es geht los... Dann fiel mir siedendheiß ein, dass ich noch mal zur Postagentur muss... Auch am Collagensamstag ziehen Bäume meine Blicke auf sich ;-). Hier eine der sieben Mini-Buchen im Wald vor der Haustür, die wacker zwischen den Kiefern aufwärts streben und jetzt mit ihrem leuchtenden Laub besonders gut zu sehen sind.










Hier seht ihr meinen Stammplatz heute an meinem Werktisch... Auch alleine kann man kreatives Chaos anrichten...




 


Der Gefährte sorgte heute fürs leibliche Wohl, rührend. Sogar ein höherprozentiges Extra gab's zwischendurch, herzerwärmend ;-)...









Am Esstisch - sein "Werktisch" am Wochenende - trafen wir uns zu Tee
aus Mutters schöner Möhwald-Teekanne, und zwar Tee mit finnischem Honig (danke, Bruderherz), Bäckerkuchen, Zeitungsrunde und japanischen Buchstaben. (Nun ist mir der Gefährte schon wieder ein paar Buchstaben voraus...). Wird morgen nachgeholt.



Auch an einem Collagensamstag darf ein kurzer Gang in den Wald vor der Haustür nicht fehlen. Wir erwischten das Sonnenlicht genau auf unserem Weg, wie schön...











... sammelten Birkengold und Pilze, naja, außer einer einzigen Marone haben wir keine 

essbaren gefunden. Diese Einzelgängerin kommt heute abend in die Nudelsoße... Einen "Schatten-Selfie" hätten wir dann auch noch zu bieten.









Als wir zurückkamen, lag eine Überraschung vor der Tür - hab ich doch bei Stefanie wirklich einen Kalender gewonnen!!! Wie schön!!! Stefanies Küchenkunstkalender musste natürlich sofort ausgepackt und gleich noch mal angeschaut werden...




 


Dann ging's wieder an den Werktisch, sortieren, schnippeln, reißen, ordnen, kleben, "prüfend" schauen..., auch wieder aus dem Fenster... Verflixt, da lag aber gerade das Laub draußen so schön auf dem Tisch, von der tiefstehenden Sonne angeleuchtet, da musste ich mit dem Fotoapparat doch schnell noch mal hin... 






Nun kocht der Gefährte ein Nudelgericht für den Abend und ich kann noch schauen, was bei euch so los war. Ich hab's gut!
 
12 von 12 - wir treffen uns bei "Draußen nur Kännchen"


Und das sind meine Collagen zum Collagensamstag, den Kathrin so toll organisiert hat. War auf Weitem ein feiner feiner Tag. Ich habe kräftig in meine Papier-Restekisten gegriffen. Näheres zu den verwendeten Materialien und viele Collagen von anderen Bloggerinnen und "Kleine-Fabrik-Atmosphäre" findet ihr auf Instagram.




Gewässer - Collagen-Fingerübungen gestern abend... (Hier sind auch Schnipsel von Heidi und Lucia dabei.)

 
Erinnerung - Die Waldfrau (Märchen).



Herbstfarben.


o. T.


Zweisame Wochenenden.

Ach, das war ein richtig guter Tag und ich freue mich auf den Abend...



Collagentreffen in Köln 

 

Kommentare:

  1. Die Waldfrau bezaubert mich heute ganz besonders!! Ja, Pilze gibt es gerade reichlich, aber außer Fliegenpilzen erkenne ich keine im Wald ;-)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Das sind ja wundervolle Fotos, die fotos vom Spaziergang sind traumschön.So ein toller kleiner Pilz. Dein kreatives Chaos ist wundervoll, die gezeigten Collagen sind wahre Kunstwerke. Ganz großartig.
    Lg susa

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich, liebe Ghislana, wenn man das am Ende des Tages sagen kann! Und man sollte es ruhig laut sagen, kann es gar nicht oft genug sagen: Es war ein schöner Tag. Danke. Bei mir auch.
    Ja, und Deine Collagen sind einfach wunderbar. Alle sind schön. ABER die Schönste im ganzen (Land) Post ist die in den Blau-Grün-Türkis-Tönen mit den drei Fischen. Ich wünsche Dir von Herzen, dass das ganze Wochenende so schön wird wie der heutige Tag.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  4. ...das schaut nach einem schönen Tag aus,liebe Ghislana,
    herrlicher Herbsttag und wundervolle Collagen...mein Tag war auch schön,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Schade, dass Du nicht dabei sein konntest, Dein Collagenchaos hätte wunderbar zu unserem Chaos gepasst. Am Ende waren wir ganz überrascht, wie schnell wir den Tisch wieder aufgeräumt hatten. Und kennengelernt hätte ich Dich auch gerne, aber vielleicht klappt's ja beim nächsten Mal!
    Liebe Grüße, Jorin

    AntwortenLöschen
  6. Offensichtlich hattest Du einen schönen Tag.Aber wir hätten Dich gerne dabei gehabt.
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  7. Hab dich vermisst ( obwohl es so schön war ). Aber deinen Tag finde ich auch ganz herrlich.
    Und morgen ein schönes frühstück zu zweit!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Danke für Sonnenstrahlen und Collagenbunt!
    Gute Nacht & einen schönend Sonntag!

    AntwortenLöschen
  9. schöner Herbst-Tag * deine Waldfrau hat ein kostbares buntes kleid an * wie gut aus papier so vieles bezauberndes zusammenzubringen. die japan zeichen können dazu kommen ;) habe in Clermont-Ferrand schöne Stoffe mit japanische motive gekauft und werde sie für nähen und collage benützen.
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein wundervoller Tag! Ich habe gestern auch oft an die munter werkelnde Collagerunde gedacht..
    Ganz besonders sprechen mich gerade Deine Gewässer Collagen an..
    Alles, alles Liebe für Dich - Kreativhäxli

    AntwortenLöschen
  11. Du hast echt gefehlt..... aber dein Tag war ja einfach wunderbar. So stimmungsvolle Fotos hast du gemacht und so tolle Collagen sind entstanden. Deine Waldfrau mit dem Papierbatik-Kleid ist am allerschönsten. Meine Collage mit deinem geschöpften Papier zeige ich heute noch einmal richtig auf dem Blog.
    Ganz liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  12. Ghislana, immer wieder bewundere ich deine unglaubliche Energie, die sich auch in deinen wunderbaren Collagen ausdrückt! Jede für sich ist schön, ob die Gewässer oder die Gedanken-Insel, doch die Waldfrau gefällt auch mir am besten.
    Schönen Sonntag von Ulrike

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht alles wunderbar aus, so als wäre man auch bei Dir gerne dabeigewesen. Ich hoffe, es klappt beim nächsten Mal! Liebe Grüße und ich wünsche Dir einen ebenso schönen Sonntag, wie es Dein Samstag war,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Ghislana, wie schön das du bei uns in Köln "mit dabei" warst... deine Collagen sehen auch genauso aus, als hättest du mit am Tisch gesessen. Ich sass neben Mano und wir haben uns deine Collagen bei instagram angesehen.
    Wünsche dir einen schönen Sonntag, ich würde mich freuen, dich vielleicht beim nächsten Treffen mal zu treffen.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Ich schaue begeistert gerade überall vorbei, weil am WE verplant gewesen.Die Freude und Lust am Papier ganz ungetrübt zu sehen.Schön deine Collagen. Beim nächsten Mal fahren wir zusammen hin.
    Viele Grüße Karen

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Ghislana,
    danke für diesen bezaubernden Post!
    Hab eine feine Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  17. ich freue mich sehr, dass du doch auch immer ein wenig dabei warst und auch so schöne goldene herbstbuchenblattgoldcollagen gemacht hast. die waldfrau mag ich auch total gerne, sie passt so gut in dein haus und dein leben!!
    liebe grüße in deinen wald,
    mano

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Ghislana und irgendwie warst Du auch dabei! Ich habe auf jeden Fall an Dich gedacht, zwischendurch :)
    Feine Collagen sind bei Dir entstanden. Auch Dein Papierfundus muss unerschöpflich sein.
    LG, Grüße von Annette

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken. Leider jetzt auch bei mir mit Sicherheitsabfrage. Mir wird das "Müll-Schaufeln" zu viel...
Bitte keine anonymen Kommentare.