Mittwoch, 28. September 2016

Muster-Mittwoch - Bücher

Es kommt mir so vor, als hätte der September gar nicht genug Mittwochs... Irgendwie bin ich hinterdrein mit meinen Projekten... Mit dem Gefährten unterwegs hatte ich Stempel und Schnitzwerkzeug mit, habe aber vergessen zu fotografieren, was inzwischen alles im Muster-Tagebuch abgestempelt ist..., und nun ist die Zeit schon wieder so knapp, heute kommt lieber Besuch.







Gefunden habe ich diese beiden Buchmuster in der "freien Ausleihe" der VHS im RomaNEum Neuss... Der rote Umschlag sieht nach einem handgestempelten Muster aus, aber vermutlich ist diese Handstempelei dann als Vorlage für gedrucktes Papier genommen worden? Bin noch nicht dazu gekommen, es näher zu untersuchen... Und was es eigentlich für ein Buch ist, keine Ahnung, ich bin auf diesen Umschlag geflogen...











Ich habe - neben ein paar Bürostunden - unterwegs auch geschnitzt und gemustert, aber offenbar nicht alles fotografiert... Da nach der Dienstreise mit dem Gefährten nun auch schon wieder unser Urlaub ansteht, zeig ich euch einfach, was ich jetzt bei mir hab, ohne noch lange herumzusuchen... Diese Papiere,
auf dem Hotelbett fotografiert..., entstanden auf den Resten von der Sommerpost und waren Mitbringsel für die liebe Astrid (die mir zusammen mit dem Herrn K. in Köln einen wunderbaren Museumsbesuch bescherte) und für Eva (die mich in die wunderschön herbstlichen Gärten von Schloss Benrath bei Düsseldorf entführte).








Dieses hier oben ist ein Moosgummi-Stempel-Blatt, die anderen drei sind Drucke mit geschnitzten Gummistempeln... An der "Verlege- und Verfugetechnik" meiner Fliesen könnte ich noch ein bisschen arbeiten ;-). Nun sind sie weg, meine Musterblätter, aber die Stempel sind ja noch da, schön, sowas dann ähnlich reproduzieren zu können ;-).







Hier oben in dem roten Blatt stecken drei falsch verlegte Fliesen drin..., aber der "Mörtel" bindet ja so schnell ab, da kann man nix mehr aufnehmen ;-)
Heute also Besuch, morgen Schulgarten-AG, Freitag fahre ich eine meiner ersten Kreativ-Lehrerinnen besuchen und dann wird es höchste Zeit, meine kreative Urlaubsapotheke zu packen, mal schauen, was Michaela mir für ein Musterthema mitgibt ;-) 


Muster-Mittwoch 
Hurra, es gibt ihn wieder, den MMI, mag ich!

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Ghislana,
    da bist Du wieder, und mit so viel Elan und neune zauberhaften Mustern!
    Mir gefallen Deine Stempelbilder sehr gut, die würden sich wirklich super als Fliesen eignen .... ihc stelle sie mir an Wänschen und Boden vor, schöne Holzmöbel dazu ....*träum*
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Die "Fliesenbilder" sind toll geworden. Ein feines Aneinander. LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön, deine Mustervielfalt! Ja, der September war eindeutig zu kurz, trotzdem sehr ertragreich. Fliesen wollte ich erst als Oktober-Thema nehmen, das wird auch noch kommen und falschverlegt finde ich besonders charmant. Der Holzklotz mit den Stempelresten sieht genauso aus wie mein Bücherregal... Musterdank und schönen Urlaub wünsche ich schon mal
    Michaela

    AntwortenLöschen
  4. schön! ich hätte gerne die vorletzte fliesenvariante in meiner küche! :) liebe grüße, doro

    AntwortenLöschen
  5. Na, Du liebe umtriebige Ghislana,
    Ein Traum, Deine Stempelmuster. Die Fliesen hätte ich dann gerne für mein Bad, ja? Die roten bitte, obwohl die blauen mit gelbem Federschimmer mich auch sehr bezaubern!
    Lieben Lisagruß!

    AntwortenLöschen
  6. Gerade die falsch verlegten Fliesen machen deine Stempelarbeit zu etwas Besonderem! Die Amish-People haben bei ihren Quilts auch immer, allerdings mit Absicht, kleine Fehler eingebaut.
    Überhaupt gefallen mir deine Schnitzereien ungemein, die Papiere wirken wie alte
    Kostbarkeiten!
    Lieben Gruß von Ulrike

    AntwortenLöschen
  7. Eine "kreative Urlaubsapotheke", ja die brauchst du ganz bestimmt. So schöne Muster, wie eifrig du wieder warst.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Ein Suchbild - klasse - ich hab die "falschen" Fliesen gefunden.
    Mir gefallen die Roten besonders wegen der Form, ich hätte sie gerne in Blau :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Du Fleißige, sooo schöne Muster-Blatt-Blätter! Das Blaue gefällt mir besonders gut, auch dass da das Blatt so schön rausguckt.
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  10. Oh, liebe Ghislana, heute denke ich, dass Kreativität auch manchmal anstrengend sein kann. Es wird Zeit, dass Du 'in Rente' gehst. Aber ich glaube, dann kennt Deine Kreativität gar keine Grenzen mehr.
    Ich weiß schon, weshalb ich nur ab und zu bei einigen Blog-Aktionen mitmache. Ich will keinen Stress und mir genügt es, mit Fotos und Worten 'kreativ' zu sein. Dein rotes Muster gefällt mir - trotz der Schönheitsfehler - sehr.
    Liebe Grüße von Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wird nur anstrengend, wenn ich in meinem Fluss gestört werde ;-), ich geh bald "in Rente" und freue mich unglaublich darauf, denn Kreative gehen ja in dem Sinne nicht in Rente, oder? ;-) Ich liebe es so sehr mit den Fingern was zu machen... LG Ghislana

      Löschen
  11. ich find es ja toll, dass du im reiseköfferchen auch noch schnitzwerkzeug mit dabei hast! ich glaube auch, wenn du dann gänzlich in rente bist, wirst du nur noch an deinen werkeltischen drinnen und draußen anzutreffen sein! schön, deine heutigen muster, mir gefallen die blauen fliesen sehr (natürlich, blau...), aber die roten als fußboden wären auch sehr toll.
    liebe grüße und danke für deine allerliebsten kommentare!!
    mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nee nee, im Wald werde ich auch noch sein ;-) LG Ghislana

      Löschen
  12. Selbst gestempelte Musterpapiere, toll. Ich bin so oft nur digital unterwegs, ich sollte auch mal wieder Hand anlegen.
    Herzliche Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  13. ...unglaublich schön, liebe Ghislana,
    was du so nebenbei auf dem Hotelbett noch fabrizieren kannst...so schöne Muster,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  14. Jetzt endlich der Kommentar, der schon ganz früh bei dir erscheinen sollte....jetzt weiß ich sogar noch was über die Entstehungsgeschichte der schönen Musterdrucke. Auf jeden Fall werden sie Buchdeckel zieren...nun wünsche ich dir erholsame Tage ohne viel Fahrerei!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  15. Ui, du warst ja fleissig! Das sind schöne Muster geworden! Liebe Grüße, Taija

    AntwortenLöschen
  16. Ich bin auch nur noch unterwegs und komme gar nicht dazu mein Sommerbuch zusammenzubinden oder gar neue Mittwochsmuster zu entwerfen. Aber was sind KreativLehrerinnen, das hört sich ja interessant an. Deine geschnitzten Gummistempel sind klasse. Das durchschimmernde Blatt passt ganz wundervoll. Ist das später aufgetragen? Herzliche Grüße sendet Karin

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Karin, das Blatt war schon auf dem Papier, Sommerpostreste... LG Ghislana

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken. Leider jetzt auch bei mir mit Sicherheitsabfrage. Mir wird das "Müll-Schaufeln" zu viel...
Bitte keine anonymen Kommentare.