Dienstag, 7. Juni 2016

Bilder-Pingpong - Juni 2016




Es ist soweit, wieder laden Lucia und ich euch zum Bilder-Pingpong ein. Wie lassen eins unserer Fotos frei und ihr könnt das Foto bearbeiten, wie ihr wollt - mit einem Fotoprogramm, zeichnerisch, schreibend, als Collage, als Geschichte, musikalisch... oder was euch sonst noch so einfällt. Das Foto ist ein Anstoß, ein "Ping". Ihr habt alle Freiheiten den Ball zurückzuspielen, "Pong". Es geht hier nicht um einen Wettbewerb, sondern um die Vielfalt der Zugänge, die ihr findet und die unser Bilder-Pingpong so spannend machen. Von den oft so unterschiedlichen Herangehensweisen können wir uns alle inspirieren lassen und manchmal auch lernen. Es gibt kein Richtig oder Falsch, kein Gut oder Schlecht. So wie es ist, ist es eben, und wenn das mal zu einem "Kommentar-Gespräch" führt, auch gut. In gegenseitiger Wertschätzung, versteht sich ;-).




















In zwei Wochen, am Dienstag, dem 21.06.16, veröffentliche ich einen Post, in dem ihr eure Bearbeitungen verlinken könnt, die ihr ab 21.06.16 in eurem eigenen Blog veröffentlicht. Wer keinen Blog hat und sich aber gern beteiligen möchte, schicke mir seine Bearbeitung und einen kleinen Text per Mail, ich veröffentliche beides dann im Beitrag zu den Ergebnissen.

 
Na dann, lasst mal eure Assoziationen spielen. Lucia und ich freuen uns auf viele Mitspieler/innen.


Kommentare:

  1. Liebe Ghislana,
    recht lieben Dank für dieses inspirierende Bild, das gefällt mir sehr gut. Ich glaube, da fällt mir sogar eine Geschichte ein, da muß ich gar nicht viel bearbeiten.
    Super.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. ...da fällt mir erstmal gar nichts ein, liebe Ghislana,
    außer natürlich ein paar herumhüpfenden Vögeln ;-)...mal sehen, was sich draus machen lässt, wobei ich sicher später komme, denn am 21. bin ich noch im Urlaub,

    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Beim letzten Bild habe ich geschwänzt...Dein Bild lässt viele Möglichkeiten offen...da müsste auch mir etwas einfallen. LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Wie ist es möglich, dass ich diesen Post auf meiner Blog-Liste nicht mitbekommen habe? Heute erst durch Zufall entdeckt. Wenn ich nur wüßte, was das Weiße im Vordergrund sein soll. Das ist doch kein Schnee oder?
    Danke auch noch, liebe Ghislana, für Deine Worte zum Ping und zum Pong.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An diesem Tag gab es zwei Posts von mir, da ist der dir vielleicht davongeflutscht..., ja, was ist das wohl ;-) Ich sag nur "ping"... LG Ghislana

      Löschen
    2. Noch während ich das vergrößerte Impulsfoto gestern fotografierte, hatte ich spontan die Idee dazu. Ich ließ das Fußballspiel im Fernsehen ausfallen, besorgte mir die 'Zutaten' und schrieb in einem Rutsch den Post. Ich hatte viel Spaß dabei, bin gespannt, wie Du, liebe Ghislana, mein Pong zu Deinem Ping findest. - Und jetzt muß ich mal wieder an die frische Luft.
      Liebe Grüße
      Edith

      Löschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken. Leider jetzt auch bei mir mit Sicherheitsabfrage. Mir wird das "Müll-Schaufeln" zu viel...
Bitte keine anonymen Kommentare.