Mittwoch, 13. April 2016

Wassermuster



Eigentlich war gestern ja Kreativ-Dienstag, kreativ war ich auch ein bisschen aber zum Mustern bin ich nicht gekommen... Immerhin ist mir aufgefallen, dass die Schachtel, die ich für meinen Büro-Kleinkram umgenutzt habe, Muster hat, die wohl durch Farbtropfen auf Wasser entstanden sind? So ähnlich wie Marmorieren?







Dann hab ich das Wasser mustern lassen, noch mit einem Bild vom Osterspaziergang







Durch meine Gartenbaustellen habe ich den See ziemlich vernachlässigt. Als gestern nach einem grauen Tag auf einmal doch noch abends die Sonne am Himmel erschien, habe ich mich runter ans Wasser auf den Steg gesetzt, eine Stunde lang den Vögeln zugehört, der Sonne und den Fischen zugeschaut, ein paar Fledermäusen, einer Bisamratte. Keine Menschenseele außer mir. 







Das 3. "Quadrat von hinten" unterm Nachbarssteg hatte es mir besonders angetan und ich musste immer wieder hinschauen... Immer wieder anders faszinierend sah das Muster von den sich spiegelnden Ästen und Zweigen der Bäume im Wasser aus... Und gar nicht wasserblau. 







Ich träume dann mal von neuen Stempelschnitzereien und habe währenddessen noch ein  bisschen die Wassergeister umgerührt. Wirkt dann wieder so ähnlich wie marmoriert, womit wir wieder am Anfang wären.







Hier geht's zum Mustermittwoch
Und mittwochs mag ich außer Mustern diesmal meinen See.





Kommentare:

  1. Der ist aber auch zu schön, vor allem von Frau Abendrot so einmalig eingefärbt!
    Einen guten Tag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ghislana,
    wie wunderschön Deine Wassermuster aussehen und welch ein Geschenk an so einem See zu wohnen.
    herzlich Margot

    AntwortenLöschen
  3. Wie du bist nicht zum Mustern gekommen? Was ist das denn hier? So ein schöner Blick auf deinen See, so herrlich das Abendlicht... ich danke fürs Mustern und die Grüße, die mir persönlich zugetragen wurden. Liebe Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Muster und Bilder! Da würde ich mcih direkt mit auf den Steg setzen wollen zum Zen-Denken :-)
    LG. susanne

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin begeistert!Liebe Grüße, Taija

    AntwortenLöschen
  6. Die Abendstimmung am See ist traumhaft schön...geht uns immer beim Paddeln so. Ich kann mir das daher recht gut vorstellen. Interessante Muster sind wieder entstanden.
    Für Freitag geht der Daumen nach oben...der Virus hat sich davongemacht....:-)
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  7. das "3. quadrat von hinten" ist aber auch fantastisch - wirklich toll, was daraus entstanden ist! und am see hätte ich auch gern mit dir gesessen. ohne reden, nur schauen, hören und staunen.
    eine spirale ist ja auch bei dir dabei :-)!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  8. Wunderbare Wasserbilder!
    Viele Grüße, K.

    AntwortenLöschen
  9. Die Tropfen finde ich wunderbar. Muster suchen und finden ist gut für's Muster machen, oder so ...
    Liebe Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
  10. umgerührte wassergeister! herrliche vorstellung! das muss ich mal probieren mit den rusalkas in der elbe :-)
    deine schöne karte ist angekommen! sie klemmt jetzt am küchenbuffet - ein blauer gruss aus der seenlandschaft deines zuhauses! und eine erinnerung daran, dass das leben keine überhängende steile wand ist - dankeschön!
    alles liebe! xxxxx

    AntwortenLöschen
  11. ...der Stegplatz ist so richtig zum "Tag abtropfen" lassen!!!!
    Die Wasserbilder sind klasse geworden!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  12. tolle photos, tolle wassertropfenmuster... lg maren

    AntwortenLöschen
  13. Wassermuster finde ich auch immer wieder spannend. Da bin ich ja froh, dass ich nicht einzige bin, die versonnen vor Pfützen steht...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Ghislana,
    er ist auch wundervoll dein See, da ergiesst sich unglaublich viel Kreativität aus dir, wenn ich mir deine tollen Muster ansehe, die ganze Geschichten erzählen. Der Steg ist ein Traum, das Bild absolut genial, ich bin absolut begeistert davon.
    Herzliche Grüsse, Sichtwiese

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Ghislana,
    deine "Spielereien" gefallen mir sehr gut, aber am allerallerliebsten hab ich dein ganz normales "See-Bild", einfach herrlich - zum Aufatmen!!!
    Herzliche rostrosige Grüße von der Traude

    AntwortenLöschen
  16. Das ist ja ein richtig magischer Ort! Und die Bilder vom unblauen Wasser in all den Variationen sind wunderschön.
    Liebe Grüße schicke ich dir (mit blauen Fingern vom Siebdrucken)
    Christine

    AntwortenLöschen
  17. Die Bilder vom See...ach sind die schön. Da hätte ich zu gern neben dir gesessen...Mehr braucht es (fast) nicht zum Glück...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  18. Die wunderbaren Astmuster am im See!
    Herzliche Grüße

    AntwortenLöschen
  19. Tolle Astmuster und das kann man tatsächlich am See. Das ist genial.
    Ich muß das auch mal am Monrepossee versuchen. Am Bärensee wäre es auch genial, aber da habe ich keine Zeit zum knipsen.

    Lieben Gruß Eva
    ich komm mit kommentieren nicht mehr hinterher.

    AntwortenLöschen
  20. ...wie wunderbar erholsam muß das sein, liebe Ghislana,
    abends da am See...wunderschöne Stimmung,

    liebe grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  21. Sehr fantasievolle und außergewöhnliche Muster, alles, was mit Wasser zusammenhängt, mag ich ja sehr gern. Trotzdem ist für mich das letzte Foto unschlagbar. Eine Idylle, tatsächlich ist das wie ein fotografierter Traum von mir und wieder ein Beweis, warum ich mein Herz in/an Brandenburg verloren habe.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  22. Was für ein traumhafter Ort, dein Steg im See! So ähnliche Muster wie ganz oben (aber nicht so klar und gleichmäßig) erhält man, wenn man grobes Salz auf nasse Aquarellfarbe streut und nach dem Trocknen abpinselt.
    Liebe Grüße, Dagmar

    AntwortenLöschen
  23. Der Steg im Abendlichtschatten bietet einen schönen Anblick, lädt auch noch beim Betrachten des Bildes zum Träumen ein.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  24. Truly beautiful photos. The delicacy of the patterns is so calming.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken. Leider jetzt auch bei mir mit Sicherheitsabfrage. Mir wird das "Müll-Schaufeln" zu viel...
Bitte keine anonymen Kommentare.