Freitag, 8. April 2016

Farbenfreuden...



Pflaume (Wildling)
Osterglocken, Hyazinthen und Tulpen






Gestern habe ich meine Schulgarten-AG wieder aufgenommen, mit den Kindern das Blütenbunt dort bewundert und Winterschutz-Laubpackungen eingesammelt. Diese blühende Lebendigkeit ist so wunderschön...





Goldsternchen
Weide, aus Steckling des letzten Jahres erblüht.


Diese Blogwoche war für mich irgendwie besonders bunt und damit so passend zum Frühling, der uns nun endlich auch hier blühend erfreut...


Taubnessel
Sandstrohblume




Wie auch anderes Freude bringend war... Ich habe einen unglaublichen gelben Rock getragen, mit Lotta so herrlich Kaffee trinken und plauschen dürfen, bei Andrea Karten für die Potsdamer Biosphäre gewonnen, habe viele bunte Korallenkarten geklebt und verschickt und einen zauberhaften Waldspaziergang vor der Haustür gemacht...





Kornelkirsche - frühe Frühlings-Bienenweide
Kornelkirsche


Da sind ein paar Ärgernisse und Widrigkeiten der Woche mit soviel Freude und Farbe doch locker übermalt... Nein, ganz so einfach ist das nicht. Aber dass ich mir dennoch den Blick für die Freuden nicht trüben lasse, das finde ich richtig gut an mir ;-).


 
Lungenkraut, Knoblauchsrauke, Waldmeister, Geranium in der Kräuterspirale

 

Und fürs Wochenende würde ich mich ja über feines verlockendes Gartenwetter freuen, damit ich in meinem Garten auch wieder mal ein Stück vorwärts komme...



Pfirsichbaum (Wildling)




















































Ich hoffe auch ihr hattet eine mit netten Freuden gespickte Woche und freut euch auf das Wochenende! Ich wünsche euch ein ganz feines, sonniges, entspanntes ;-)

Freutag
Samstagsplausch
In heaven

Kommentare:

  1. liebe Ghislana,
    ja, die Farben im Frühling sind einfach wunderschön und verzaubernd! Schöne Bilder hast Du mitgebracht!
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein schönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Du machst das schon richtig!!!
    Liebe Extragrüße aus Köln!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. ach wie schön! So viele Farben und Freude und Leuchtendes im Garten. Da wird einem richtig wohlig!
    Schönes Wochenende!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ghislana,
    eine verzaubernde Blütenpracht zeigst du uns, hab lieben Dank dafür. Wundervolle Frühlingsgefühle tun sich da auf.
    Ein schönes, sonniges und gartenmässig geniales Wochenende wünsche ich dir.
    Herzliche Grüsse, Sichtwiese

    AntwortenLöschen
  5. du kannst dich freuen, denn es wird gartenwetter. ich habe gerade die vorhersage für berlin angesehen! ich wünsche dir ganz viele schöne stunden zwischen all dem blühenden, wärmende sonne von oben, damit das kaffeetrinken am roten tisch zur freude wird.
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  6. der pfirsichbaum sieht schön aus, ich liebe diese kleinen rosa blütchen!
    dann mal viel spaß im garten, jetzt am wochenende. mein balkon müsst auch mal frühlingsfrisch gemacht werden...

    AntwortenLöschen
  7. du hast so recht! alls das blühen und grünen gibt auch mir so viel positive energie dass die trüben ereignisse und gedanken ihre kraft mich runterzuziehen verlieren.....
    alles liebe! xxxxx

    AntwortenLöschen
  8. Gell, man kann sich gar nicht entscheiden, wohin man zuerst schauen und staunen soll?!
    Ich wünsche Dir zu all diesen herrlichen Frühlingsboten auch noch passenden blauen Himmel am Wochenende!
    Liebe Grüße
    ANdrea

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Ghislana,
    jetzt ist es richtig,
    ja, es blüht und grünt überall. Mir gefallen dieses schönen Mandelbäume mit ihrer Blüte. Die habe ich am Mittwoch in Waiblingen gesehen und noch viiieeel mehr. Aber ich kann nicht alles fotografieren. :-)))
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende,
    di nun die Küche aufräumen muß. Grrrrr!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eva
      die nun die Küche aufräumen muß.

      Löschen
  10. Jedes Bild ein Genuss. Wollen wir gemeinsam hoffen, dass wir am Wochenende im Garten wühlen dürfen. Ich freue mich schon auf die nächsten Bilder.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  11. Die Woche war rum wie der Blitz...wo ist nur die Zeit geblieben...? Nun hoffe ich mit dir auf gutes Wetter am Wochenende und weniger Ärgernisse...;-). Liebe Grüße, Lotta...die unseren Kaffeeplausch sooo schön fand...

    AntwortenLöschen
  12. ...jeder Rundgang im Garten ist zur Zeit eine große Freude, liebe Ghislana,
    immer wieder entdecke ich neue grüne spitzen -und weiß gar nicht bei allen, was da mal draus wird...ach das macht so Spaß...so schöne Frühlingsbilder gibt es nun auch aus deinem Garten...schön, dass du mit den Schülern weiter machst,

    ein schönes sonniges Gartenwochenende wünsche ich dir,
    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  13. Einfach toll, wie der Frühling sich in deinem Garten ausbreitet. Und dazu dieses Himmelblau.
    Und ja, ich habe mich diese Woche auch gefreut, zum Beispiel über deine liebe Post. Vielen Dank, die Korallenkarte ist so schön!
    Ein sonniges Wochenende wünsche ich dir und schicke herzliche Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christine, das ist nicht mein Garten..., sondern der Schulgarten. Bei mir zwischen hohen Bäumen blüht es noch längst nicht so viel... ;-)

      Löschen
  14. Unter blauem Himmel leuchten die Farben noch intensiver. Wir müssen leider noch ein bisschen Geduld haben ... lg Regula

    AntwortenLöschen
  15. Meine Woche war mit einigen durchhängenden Momenten versehen und dann kam Deine Post ins Haus... Welch eine Überraschung. Ich danke Dir... Ein paar Worte mehr in meinem Blog, heute. Dankeschön. Dankeschön. Welch ein Zauber... :-)

    Ich liebe den Frühling und genieße die Farbenpracht sehr. Der blaue Himmel bietet eine wunderbare Kulisse. Wunderschöne Frühlingsblüten hast Du mitgebracht. Danke.

    Sonnige Grüße, Doreen

    AntwortenLöschen
  16. Oh, gerade jetzt erst entdecke ich, dass sich ein Schnipsel gelöst hatte und noch im Umschlag war. Ich klebe ihn wieder an seinen Platz. Ganz leichte Klebespuren verraten ihn mir.

    AntwortenLöschen
  17. Ja die Natur explodiert förmlich nach dem warmen Regen gestern.
    An unserem Aprikosenbaum ist die Blüte schon vorbei, hoffentlich gibt es keinen Frost mehr!
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  18. Sich immer wieder zu freuen, das ist das Wichtigste, auch wenn's manchmal mehr als grauwiderlich um einen herum ist... Und wenn dann noch so handgeschriebene Lieblichkeiten in den Briefkasten flattern, dann ist es trotz allem einfach gut! LG mila

    AntwortenLöschen
  19. Wunderschöne Frühlingsbilder, liebe Ghislana, ich finde es schön, wenn Kindern die Natur nahe gebracht wird, wenn sie wissen, wie sie funktioniert. Ich war heute bei meiner Tochter, habe Ratschläge für ihren Garten gegeben. Mein kleiner Enkel war auch dort und hat so eifrig mitgeholfen, Wasser in Gießkannen geschöpft und uns gebracht. Es war ein schöner Nachmittag.
    Als ich nach Hause kam, lag der Brief mit der wunderschönen Karte und Deinen lieben Zeilen im Briefkasten. Danke, liebe Ghislana, ich war total überrascht, habe das Kunstwerk genau untersucht und ich sehe, wie viel Fantasie, Zeit und Liebe Du darin 'verarbeitet' hast.
    Sie bekommt einen Ehrenplatz auf meinem Schreibtisch.
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße, Edith

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Ghislana,
    eine ganz besondere Freude der Woche war vor allem deine wunderschöne handgeschrieben Karte...hab mich riesig gefreut...:-)) Das Goldsternchen kenne ich nicht...ist wohl eine Schwester vom Blausternchen? Sieht äußerlich ja sehr ähnlich aus und ist bestimmt auch ein Insektenmagnet. Schön, dass dein Schulgarten so ein sonniger ist. Bei mir war heute schon mal Gartentag (Tomatenumtopftag) und ich hoffe, morgen wird es hier noch etwas wärmer.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  21. oh ja, oh ja, endlich wieder diese vielen wunderschönen farben!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken. Leider jetzt auch bei mir mit Sicherheitsabfrage. Mir wird das "Müll-Schaufeln" zu viel...
Bitte keine anonymen Kommentare.