Montag, 29. Februar 2016

Montags-Mandala (79)

Mal wieder ein Mandala als Spirale gelaufen, am "Lost Place"









Wo die Sonne nicht scheint, wird sie eben gemalt, auch hier.
 

Heute gibt es gleich eine ganze Mandala-Sammlung, die während meiner "Pause" entstand, aus gelegten und gefundenen Mandalas, hier und in Leipzig.









Vor meiner Abreise - ein Rosenblätter-Mandala gelegt, aus den herabgefallenen Blütenblättern einer gelben Valentinstag-Rose.








In Leipzig vom kleinen Mädchen geschenkt bekommen: einen Muschelschatz vom Strand der Insel Borkum, liebevoll verpackt in einem selbst geklebten Briefumschlag.







































Mandalas gesehen und fotografiert, am Leipziger Panometer. (Einen Leipzig-Post möchte ich gern noch schreiben, mal sehen, ob ich es schaffe, denn die nächste Blog-Pause kündigt sich schon in Bälde an...)







































Dem verblühenden Tulpenstrauß auf dem Tisch meiner Tochter in die Blütenköpfe gegriffen und noch ein Mandala draus gelegt. Die Blütenblätter getrocknet und mitgenommen, für selbst geschöpftes Tulpenpapier, dann, irgendwann im späten Frühjahr. Ich bin gespannt auf die Struktur.



































Zurück in meinem Wald, sehe ich ,dass sich auch die Spechte im Mandala-Legen probieren. Die Späne lagen im Umkreis von bald 3 Metern um den vermodernden Baumstumpf herum. Da ging es wohl richtig zur Sache...






Auf dem Rückweg vom Einkauf vor mir meinen Schatten entdeckt, und hinter mir "Sonnen-Milch", in diesen grauen grauen Tagen immerhin ein Lichtblick. Wie auch das hier aus der Kleinstadt Luckau in unserem Landkreis: Zwei afghanische Mädchen spielen im Stück "Willkommen in Brandenburg" der Theaterloge Luckau: "Masoda und Soraia stehen mit der Jugendgruppe Chaos Connection der Theaterloge auf der Bühne. Die dramatische Fluchtgeschichte der afghanischen Familie, die jetzt in Zützen lebt, ist Teil des Stücks." Sie wollen weiter Theater spielen und immer besser Deutsch lernen: Denn "mit den Freunden vom Theater macht das großen Spaß." Heute ist das meine
Spur des Gelingens.

Ich wünsche euch eine gute Woche.

EDIT Am Sonntag heißt es wieder bei Lotta - Bunt ist die Welt. Das Thema diesmal: Mandalas

Kommentare:

  1. Mandalas über Mandalas. So verschieden...und immer wieder ziehen sie mich in Bann. Am Foto wirkt das Panometer besonders toll.

    AntwortenLöschen
  2. deine spirale im schnee gibt dem wald eine bewohnte atmosphäre * alles bringt etwas mit sich *

    AntwortenLöschen
  3. Immer so schöne Geschichten hast du parat!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Deine Schneesonne, liebe Ghislana, hat mich zum Schmunzeln gebracht. Sie ist einfach wunderschön! Jetzt folge ich mal der Spur des Gelingens.
    Einen schönen Abend und liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  5. ...so eine schöne Mandalasammlung, liebe Ghislana,
    ich bin schon am schauen für den Sonntag...
    vorbildlich schön, diese Theaterfreundschaft,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. So eine große Vielfalt! Und dein Blick ist geschärft, überall Mandalaformen zu finden.
    Was für ein blauer Himmel - hoffentlich erwartet dich hier nächste Woche auch so einer!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Na, da stimmst du uns schon auf das Thema Mandala auf vorzügliche Weise ein. Ja, wenn sogar die Spechte schon Mandalas klopfen...
    Liebe Grüße
    ANdrea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ghislana,
    Mandalas liebe ich, aber vor allem deine eigenen, natürlichen sind ein Augenschmaus. Deine Bilder öffnen das Herz, berührend und wundervoll.
    Herzliche Grüsse, Sichtwiese

    AntwortenLöschen
  9. Erstaunlich wie viele Mandalas sich auftun, wenn man nur genau hinschaut.
    Das Tulpenblätter-Mandala ist wunderschön, aber diese ganz natürlichen Formen, ohne Eingriff von Menschenhand, finde ich auch immer spannend.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. ich finde es wunderbar, wo du überall deine mandalas entdeckst! am allerschönsten finde ich heute das aus den tulpenblättern deiner tochter - die gedeckten, matten farben sind ein traum!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  11. schön kreativ warst du in den letzten tagen! das schneemandala hier mag ich besonders gern! da wär ich gern auf einen baum geklettert und hätte es von oben bewundert!
    vg doro

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken. Leider jetzt auch bei mir mit Sicherheitsabfrage. Mir wird das "Müll-Schaufeln" zu viel...
Bitte keine anonymen Kommentare.