Mittwoch, 30. September 2015

Küchenmuster - Einladung zum Tee

Der Arbeitstag heute ist geschafft, und beim Fünf-Uhr-Tee lässt es sich Geschichten doch gut lauschen... Da lassen wir uns mal nieder. Noch einmal werfe ich zum Küchenmuster-Mittwoch einen Blick in meine Küche, auf meine Keramik, auf die Punkte, auf Blauweiß, zunächst im Muster-Buch und gleich mit Fisch...  und ein paar Schüsseln.







Blauweiß? Da war doch noch was - ein experimenteller Druckkurs bei Prof. Robert Stähle vor 8 Jahren fiel mir ein. Wir druckten von einem selbsthergestellten Druckstock mit einfachen aus Kunstleder ausgeschnittenen Formen, die mit doppelseitigem Klebeband auf einer quadratischen Pappe angeordnet wurden, so etwa in Fliesengröße. 




Manche Papiere wurden mehrfach mit der bei jedem Druck jeweils um 90° verdrehten "Fliese" bedruckt. Hier zu sehen.




In meinem Bestreben den blauweißen Wunschgeschirrtüchern näher zu kommen, hab ich ein Fliesen-Trio "gedruckt" und vermustert.



Nachdem ich den "Drucke-Ordner" einmal aufhatte, fand ich darin weiteres Geschirr, Drucke von diesem Teeservice, für euch auf der Terrasse "geerdet" auf einer meiner kleinen Elemente-Batiken (Erde). Das Service gehörte meiner Mutter, der begeisterten Keramik-Sammlerin, sie hatte zwei davon, eins ist nun bei meiner Schwester und eins bei mir. Die klaren Formen gefallen mir sehr. Die Keramik ist sehr dünn, für feinen, besonderen Tee ideal, den gab's letzten Mittwoch beim Freundinnen-Treffen


 
Jetzt beim genaueren Hinsehen entdeckte ich auf dem (auch als kleiner Keksteller nutzbaren) Deckel der Teekanne das Zeichen. Das ist also ein kleines Service von Gertraud Möhwald, eine Kostbarkeit, ein Teeservice für besondere Gelegenheiten... Eine solche war neulich mit den Freundinnen und eine ist ja auch heute, der letzte Küchenmuster-Mittwoch.


















Bei einem VHS-Kurs Experimentelles Drucken mit Ute Weckend hatte ich das Service auch mit. Die Druckformen schnitten bzw. ritzten wir aus dünnen Styropor-Platten. Die entstandenen Drucke finde ich noch immer eher langweilig, zum Zerschneiden habe ich aber auch noch nicht den Mut. Also warten, auf den Collageeinfall...



Es wurde damals auch in Rot und Schwarz gedruckt, da kann ich doch heute vielleicht Manos Küche mit Geschirrtüchern bestücken?


 
Ein Geschirrtuch könnte auch aus dem kleinen Batiktüchlein werden, das mir neulich in die Hände fiel, als ich anlässlich des Seminars am Wochenende mal wieder Batiken zum Ausbügeln sortierte. So ähnlich vielleicht würde es sogar zu den Farben von neulich passen.





Damit sind wir schon fast bei "Bunt" angekommen und werfen noch einmal einen Blick in mein Musterbuch....




Eine feurige Seite, mit Paprika, schon wieder Fisch, scharfen Sachen und anderem Gefahrenpotenzial..., aber ganz ohne Schüsseln. Passt gut auf euch auf!





Nun bin ich gespannt auf eure Küchenmuster und aufs Musterthema für Oktober.

Mittwochs ist Muster-Mittwoch.
Mittwochs mag ich - meine Keramikgeschichten.
Montags ist Papierliebe-Tag. 
Freitags gibt's Fisch.

Kommentare:

  1. Kunstleder auf Pappe - so einfach kann es sein. Und so wirkungsvoll! Die "Fliesen" gefallen mir gut und die Teekannen auch.

    Herzliche Grüße aus der Ferne!
    Mond

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die Einladung zum Tee - auch wenn ich eher auf Kaffee stehe ;-))
    Wie kann man nur so fleißig sein !!! Schöne Arbeiten !
    Einen guten Start in den Oktober,
    Luis

    AntwortenLöschen
  3. was für eine tolle musterung und so wunderschöne keramiken! liebe grüße, éva

    AntwortenLöschen
  4. Da hast du ja einen richtigen Keramikschatz! Ich bewundere immer wieder deine kreativen Ideen!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Also ich mag den Druck mit dem Service sehr gerne. Die schlichten Formen finde ich sehr ausdrucksstark! Auch das blaue Muster gefällt mir gut!
    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  6. Was für ansprechende Kunstbilder liebe Ghislana, du bist doch echt eine Tausendsassain ;-) gibt es da eine weibliche Form. Herzliche Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  7. ...was für eine Vielfalt an Erfreulichem zum Anschauen und an Inspiration, liebe Ghislana,
    du heute wieder hast...drucken mit Leder klingt gut und sieht toll aus...das Teeservice gefällt mir sehr...in echt wie gedruckt,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Sehr vielfältig heute, dein Post aus der Küche!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ghislana, wie schön wieder einmal deine ganze Sammlung, ...Kunstleder... auch eine tolle Idee, ich hab da noch so Reste... danke für deine tollen Druckerfahrungen, dein Musterbuch und deine Begeisterung, ich freue mich so!
    Liebe Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  10. Alles toll gemustert, aber besonders bin ich vom Kunstlederdruck angetan. So eine großartige Struktur in den Formen, das macht was her. LG mila

    AntwortenLöschen
  11. Was ist das mal wieder für ein wunderbarer Post! Also ich bin ganz begeistert vn der Möglichkeit, Kunstleder auch zum Drucken/Stempeln zu verwenden. Danke! Und die schwarz-rote-Kombi hätte es mir auch sofort angetan. Danke für die Einblicke!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  12. mir gefällt der kunstleder-druck ausnehmend gut.
    überhaupt ist materialdruck so eine feine technik – sollte man dringend öfter machen.

    AntwortenLöschen
  13. schöne muster - rot ist ganz nett - besonders jetzt im herbst aber bitte nicht die rote pilze deine gäste im teller geben ;) das reis - punkte muster in blau gefällt mir sehr gut ****
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  14. dein geschirr hab ich schon beim letzten auftritt bewundert! wie toll, dass es ein famlienerbstück ist! den kunstlederfliesendruck werd ich mir geistig aufheben und vielleicht auch mal damit experimentieren - er gefällt mir so gut. ebenso natürlich auch dein wunderbares mustersammelbuch und die teekannendrucke. ein geschirrtuch nähme ich gern. aber nur mit widmung ;-)! danke, liebe ghislana!
    ich schicke viele liebe grüße und bin froh, dass ich wieder fotos hochladen kann!
    mano

    AntwortenLöschen
  15. mein Favorit ist die rote Teekanne. wunderschön!
    liebe Grüße und eine gute Woche!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken. Leider jetzt auch bei mir mit Sicherheitsabfrage. Mir wird das "Müll-Schaufeln" zu viel...
Bitte keine anonymen Kommentare.