Montag, 31. August 2015

Freitagsblumen... mit Montags-Mandala (55)


... erst am Samstagmorgen für den Frühstückstisch im Garten gepflückt und im Laufe des Samstags immer wieder mal fotografiert und heute morgen, Montag. Zu spät für Holunderblütchens Friday Flowerday..., doch nach 9 Stunden Papierschöpfen gestern auf der gut gefüllten Dorfaue konnte ich beim besten Willen nicht mehr bloggen und bin ins Bett gefallen...


Diesmal gibt es kühlere Blütenfarben als beim letzen Mal. Einige Phlox- und Sterndoldenstengel hatten Blüten-Höchstgewicht... und senkten sich so tief, dass ich zur Schere griff. Die grüne Tischdecke gegen eine ähnliche blaue ausgewechselt, einen der lustigen mir mal zugewanderten Libellen-Töpfe bestückt. Immer wieder Freude am Anblick von allen Seiten..., und es sind noch richtige Sommerblumen ;-) (Gestern flog mir das erste gelbe Lindenblatt in die Bütt')

 
Am Samstagmorgen vor dem Frühstück..., wartend auf den radelnden Bäckerboten...


 
Am späten Samstagnachmittag kommen Sonnenstrahlen auf den Tisch...



 
Heute morgen dann waren die ersten Phlox-Blütchen herausgefallen. Mit meinen müden Beinen war das doch die Gelegenheit für ein Montagsmandala zum Frühstück auf der Terrasse. Habt eine gute Woche! Meine wird arbeitsreich, im Sommerloch ist dann doch noch Einiges liegengeblieben...

































































































Kommentare:

  1. So ein hübscher Strauss !!! Ich habe ihn nachträglich in die Sammlung eingefügt, liebe Ghislana :-)
    Ganz herzliche Grüsse und eine gute Woche, helga

    AntwortenLöschen
  2. Der Libellentopf erinnert mich an eine Töpferei auf dem Darß...Den wunderhübschen Strauß kannst du sicherlich auch diesen Freitag noch verlinken ;-). Hab eine schöne Woche! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer weiß, liebe Lotta, der Topf ist nämlich aus einem aufgelösten Wohnsitz in Ribnitz-Damgarten..., und Helga hat mich noch in die Liste geschummelt ;-)

      Löschen
  3. Wie üppig und schön! Sie sehen so flauschig aus, wie Wolken und ein bisschen wie ein Kissen!
    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  4. ich bin entzückt - vom strauß. aber fast noch mehr vom bezaubernden blütchenmandala!
    liebe grüße von mano
    ...ich hoffe, du hast ein paar bilder vom papierschöpfen mitgebracht!!

    AntwortenLöschen
  5. ...zauberhaft, liebe Ghislana,
    Strauß und Topf und Blütenmuster...heute kann ich den Abend nochmal draußen verbringen, unvorstellbar, dass es morgen 15 Grad weniger sein sollen...

    hab einen schönen Abend,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Süß, sie sehen aus wie kleine Kerzendochte...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. das nenn' ich upcycling! ;-)
    liebe Grüße und eine schöne Woche!

    AntwortenLöschen
  8. Ein wunderschöner Strauß, der auch noch duftet ( das liebe ich am Phlox )!
    Ja, die Blütchen sind Blüten wie man sie sich vorstellt!
    Alles Liebe!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  9. ....oh so ein schönes naturmandala....
    herzliche grüße
    annette

    AntwortenLöschen
  10. Deine Fotos tun gut, liebe Ghislana, denn hier ist es dieses Jahr nicht so üppig mit dieser Art Sommerblumenblüten. Dafür fallen hier schon ne Menge von den gelben Blättern der Linde und auch unserer Hainbuche. Und auch wettermäßig sieht es ganz danach aus, als würde der Herbst schon den Sommer aus seinem Revier kicken ... ;-)

    Ein lieber Gruß aus der Morgenwiese

    AntwortenLöschen
  11. Freitagsblumen gehen an jedem Wochentag, oder?
    Ich sehe hier gerade einem gelb-blauen Strauß beim Welken und Vertrocknen zu. Und ob du´s glaubst oder nicht: die herabfallenden Blütenblätter brachten mich auf Mandalagedanken. Sowas kommt von sowas ...
    ;)
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön die zarten weißen Blüten auf dem dunklen Stoff! So hast Du die heruntergefallenen Blüten wunderbar genutzt und sie ins rechte Licht gerückt ;-))
    Sonnige Grüße und eine schöne Wochenmitte wünscht,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Süß! Die weißen Blüten, sind so hübsch auf der dunklen Decke!
    LG lykka

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken. Leider jetzt auch bei mir mit Sicherheitsabfrage. Mir wird das "Müll-Schaufeln" zu viel...
Bitte keine anonymen Kommentare.