Dienstag, 30. Juni 2015

Bilder-Pingpong (6) - Eure Juni-Schöpfungen

 

Es ist Bilder-Pingpong-Zeit, zum 6. Mal! 
Noch nicht so ganz aus der Blogpause zurückgekehrt, habe ich aber nicht vergessen, dass einige ganz ungeduldig darauf warten, diesem Anfang des Monats Juni geposteten Impulsfoto hier mit Text oder Schere, Farbe oder Stoff, Bindfaden oder Nägeln kräftig zu Leibe zu rücken. Beziehungsweise das schon längst getan haben...

Gebäude auf dem Gelände der alten Universitätsfrauenklinik der Berliner Charité, entdeckt auf einem Spaziergang an der Spree im Sommer 2014



Lucia und ich sind sehr gespannt, was sich nun hier ansammeln wird! Was habt ihr draus gemacht? Meine eigene Bearbeitung existiert bisher leider noch nur im Kopf. Aber das wird noch. Der Nebel im Kopf lichtet sich. Etwas voll bei mir zz...

Wer mitmachen möchte und sich noch nicht so genau auskennt: Hier bei Lucia findet ihr alles übers Bilder-Pingpong.

Und nun seid ihr dran - herzliche Einladung zum Verlinken:


Kommentare:

  1. Liebe Ghislana,
    vielen Dank und herzliche Grüße von Lucia

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank. ich habe dem Tag heute schon entgegengefiebert :-)
    Wieder so tolle Wege... Bin gespannt, was sich noch zeigen wird...
    Liebe Grüße, Doreen


    ps: Dir gutes Ankommen, liebe Ghislana.

    AntwortenLöschen
  3. Heute gibt es bei mir Text, ich hoffe, er gefällt...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Ach menno, jetzt hat das mit dem zuschneiden nicht hingehauen :-(
    Aber ihr könnt ja alle meinen Post nachlesen!
    Es hat wieder viel Spaß gemacht und ich freue mich schon auf die nächste Herausforderung.
    Liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  5. hallo Ihr Lieben, auch ich bin dabei, klar!
    P.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ghislana , auch ich bin wieder dabei und habe mich an die schöne Vorgabe gewagt . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  7. das foto ist wunderbar. ich bin noch im urlaubsmodus und habe noch nicht genug darüber nachgedacht und noch so gar keine idee. mal sehn, ob der geistesblitz noch kommt.
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  8. So schön marode das Bild auch ist (ich liebe marode Dinge) so schwer war es diesmal. Aber ich habe etwas kreiert.

    Hier waren ja schon so viele fleissig, alle Achtung!

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  9. die idee ist so nett. ich hoffe, ich finde demnächst auch einmal muße, dabei zu sein.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken. Leider jetzt auch bei mir mit Sicherheitsabfrage. Mir wird das "Müll-Schaufeln" zu viel...
Bitte keine anonymen Kommentare.