Mittwoch, 22. April 2015

Willkommen im Grünen - Muster-Mittwoch

Organisches Grün zu finden, ist in diesen Tagen gar nicht mehr so schwer, endlich ist auch hier der Frühling übers Land gekommen, in meinen Garten, in den Wald vor der Haustür...

Schatten werfende Ahornblüte vom Mandala.
Hasel an der Eingangstreppe.
Junge Eberesche am Teich.
Ahornblüte mit Schattenwurf auf Buchstabenmuster-Briefumschlag von Eva.
In vermusterten Sphären sehen die organischen Bestandteile dann so aus, mal wieder nicht von Hand gemustert........., die Tage sind momentan einfach zu kurz... und in meinen Händen halte ich momentan eher Spaten, Hacke und Harke als Stifte oder Scheren... Die Muster erinnern mich an den Blick durchs Teleidoskop, das ich oft auch bei Spaziergängen mitnehme, da kann man sich die Welt tatsächlich "bunt" gucken, ein feines Spiel...

Evas grüner Umschlag spielt nicht von ungefähr heute mit. (Und sein zartes Muter macht sich doch zusammen mit frischem Grün und dem Schatten im Garten sehr gut!) In diesem Umschlag bekam ich einst Evas "Pong" auf unser "Ping" geschickt... Nächsten Dienstag ist es wieder so weit und ihr könnt wieder ein "Pong" gestalten und verlinken, beim Bilder-Pingpong von Lucia und mir. Hier das "Ping" für April.

Doch nun erst mal beim Muster-Mittwoch schauen. Michaela tut's dem Frühling gleich und sammelt Grün!

Kommentare:

  1. Sehr kreativ muss ich sagen.
    Die Idee, muster mit Naturmaterial zu verbinden ist klasse.
    Das bild Nr. 7 hat mich gleich in seinen Bann gezogen . . .ich dachte sofort upps, da sind doch Augen verborgen, die mich hypnotisieren wollen ;-))
    Jedenfalls ein gelungener Beitrag.
    ♥liche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Zauberhafte Muster, liebe Ghislana! Die Spielereien in Grün und Pong-Umschlag sind mein Favorit. Dieses fast perfekte Türkis (jedenfalls auf meinem Bildschirm) ist genau meins-
    Lieben Dank auch für Deine Anregung das Zuhause des Fischer´s Ehepaar betreffend. Eine tolle Idee, die mir sehr gefällt.

    Viele liebe Grüße und frühlingsschöne Zeiten in Deinem grünen Refugium!
    Erika

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja wieder tolle Muster. Ganz besonders schön finde ich die nur wenig vervielfältigten Blätter, die Hasel-Girlande ist klasse, und die vielen Grüns sowieso.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Die Haselbrille gefällt mir besonders gut. Ja, der Garten ruft sehr in diesen Tagen. Selbst mich, die fern jedes grünen Daumens ist, treibt es, die Hände in die Erde zu stecken und Samen zu versenken.
    Sei herzlich gegrüßt!
    Lisa

    AntwortenLöschen
  5. Ich glaube ich habe noch nie bewußt blühenden Ahorn gesehen, der ist so schön. die Haselgirlande gefällt auch mir sehr gut.der regen fehlt hier auch arg.
    Vielleicht schaffe ich es dieses Mal auch zu einem Pong! Gucken komme ich auf alle Fälle. Grüne Grüße von Karen

    AntwortenLöschen
  6. Wie fein du heute musterst, herrlich und die Farben!
    Das erste Muster hat was von einem perfekt angelegten Gemüseacker.
    Das zarte mit dem Zweig ist so schön filigran und Evas Umschlag so schön sonnig. Vielen grünen Musterdank und herzliche Grüße
    von Michaela

    AntwortenLöschen
  7. wunderschöne bilder und muster!! und dank dir kenne ich ja auch den blühenden ahorn - ich hatte ihn ja mal für eine linde gehalten ;-). das zarte hellgrün auf türkisem brief gefällt mir am besten!
    herzliche grüße, mano

    AntwortenLöschen
  8. blätter haben ansich ja schon ein schönes muster, durch die feinen adern! aber du hast sie auch so schön kaleidoskop-artig vermustert. gefällt mir! du hättest hier aber auch gut eins deiner schönen montagsmandalas verwenden können - das wäre ja auch organisches grün gewesen :-D

    und: mir ging es auf hiddensee ähnlich wie dir - einfach mal ruhe vor allem! ich fand es auch schön dort. nur zu kurz (wie das ja immer so bei urlauben ist...)

    viele grüße, doro

    AntwortenLöschen
  9. ...huch, da schaut mich einer an,liebe Ghislana,
    und das gleich mehrfach und bisschen grimmig...auf dem Bild mit den vielfach vermusterten Haselblättern...und das bei so herrlichem frühlingsgrün...
    ein Pong habe ich schon fertig und hoffe, dass ich die andere Idee noch umsetzen kann, wenn ich wieder zu Hause bin...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. Das Muster mit der Hasel ist mein Favorit! Schön! Ich wünsche dir noch eine entspannte Woche! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  11. Na, das freut mich, dass ich es über disen Umweg zum Mustermittwoch geschafft habe! Ich krieg hier nämlich grad gar nix unter den Hut. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  12. Da hast du dein "GRÜN" aber schön auf die Reihe gekriegt !
    Gute Zeit im Grünen,
    Luis

    AntwortenLöschen
  13. Wie wunderschööön du den Pongumschlag eingebaut hast, er passt aber auch wirklich mit seinem Grün. Ja die Natur bietet uns so eine große Vielfalt an Grüntönen und überall sprießt es empor, das ist bei dem herrlichen Wetter einfach nur soooo schön anzusehen und zu genießen und nun weiß ich, was deinem Ping Aprilbild fehlt ;-). Herzliche Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  14. Ich kann mich an das Fühlingsgrün gar nicht satt sehen. Häuser verschwinden plötzlich hinter grünen Wänden und verschwinden endlich wieder aus meinem Blickfeld. Im Winter hänge ich dann einfach Deine Muster davor ;) !
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  15. :-) Deine Ideen und Dein freier Geist bringen mich immer wieder zum Lächeln...

    Doris

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken. Leider jetzt auch bei mir mit Sicherheitsabfrage. Mir wird das "Müll-Schaufeln" zu viel...
Bitte keine anonymen Kommentare.