Mittwoch, 14. Januar 2015

Die (Häuser-)Welt ist bunt...

Mein Zubehör heute: Weihnachtszeit-Schnipsel, Gelatinedruck-Reste, Eingesammeltes auf dem sonnigen Spaziergang heute von der Schule durch den Wald zurück nach Haus. Die Kraniche trompeteten über mir und ich habe wieder ein Lied gesungen, diesmal das Kranichlied...

Kranich am Himmel, sing mir ein Lied, sing von der Welt.
Kranich am Himmel, sing mir die weite Welt in mein Herz.
Weit ist die Welt, Welt ist so weit, weit sei mein Herz.
Weit ist die Welt, Welt ist so weit, weit sein mein Herz.


Zu Hause hab ich nach einem Erholungs-Kaffee dann so vor mich hin gespielt, die vielfältigen Materialien zu verschiedenen Häusern zusammengelegt, in ein rundes Ganzes, wieder, und vermustert. 


Heute ist Muster-Mittwoch, und ich schicke liebe freudige Grüße in die Musterrunde, die ich sogleich besuchen werde, und an alle meine Leser/innen.

Kommentare:

  1. Luftige leichte Häuschen sind Dir eingefallen und das gefällt mir. Im ganzen eine Blüte aus Häuschen, wunderbar gelungen, Ghislana!

    Herzlich
    aelva

    AntwortenLöschen
  2. Heute morgen habe ich auch mal wieder spontan den Weg in den Wald eingeschlagen und dabei zwei Bussarde aufgeschreckt (fragt sich, wer den größeren Schrecken bekam). Deine Funde in das Mustermix-Mandala einzuflechten gefällt mir wieder einmal sehr.
    Lass es dir gut gehen, Birgit

    AntwortenLöschen
  3. toll dein recycling-natur-häusermuster. so weit wie die welt ist, so unterschiedlich sind auch häuser und muster davon. :-)

    AntwortenLöschen
  4. Hei, Ghislana, dir scheint es auf dem Heimweg von der Schule gut zu gehen, wenn du singst ( das ist mir seinerzeit irgendwann vergangen, auch "Mission Impossible" habe ich da nicht mehr abgespielt ). Und die Kraniche, die ziehen schon wieder? Ich glaube, ich versteh momentan die Welt nur noch sehr schwer...
    Aber ich nähe, also bin ich ;-)
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. ...ein Häusermandala, liebe Ghislana,
    bunt...fröhlich...luftig leicht...schön,

    wünsche dir einen guten Tag,
    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. die stöckchenhäuseR. tolltolltoll.
    und insgesamt mich iRgendwie an ein neues 'eine welt' plakat eRinneRnd. gefällt miR.

    AntwortenLöschen
  7. da hatten wir doch eine ähnliche idee mit dem häuser ausschnippeln! dein mandala-dorf ist wunderschön - es erinnert mich an die rundlingsdörfer im wendland, wo ich so gern hinfahre!
    liebe grüße von mano
    ich habe heute im lieblingspark mandalas gelegt - hatte große freude dabei! freitag zeig ich sie.

    AntwortenLöschen
  8. Ach das Wiegenhäuschen, wie schön! Und das Lied hat ja einen schönen Text. Das Erde- Lied hatte mir übrigens so gefallen, dass ich es mit zu meinem kleinen Frauenchor genommen habe. Es hat allen gut getan, es zu singen. Danke noch dafür!
    Liebe Grüße von
    Lisa

    AntwortenLöschen
  9. Mandala trifft Haus, das passt gut hierher! Und das Nächste im garten ist vielleicht auch mit Häusern gefüllt? viele grüße Karen

    AntwortenLöschen
  10. Deine Häuschen und Muster gefallen mir besonders gut: so viel Fröhlichkeit und Schwung! Die aus den Hölzchen gebildet sind, tanzen ja fast!
    Herzliche Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Jetzt ist aus dem Häuser-Mandala ein Blütenmuster geworden. Manchmal lohnt es sich, nicht alles wegzuwerfen. Ist ja eine sehr kreative Aktion, dieses Vermustern.
    Toll, dass du auch für Sarah abgestimmt hast.
    Liebe Grüße, Sigrun

    AntwortenLöschen
  12. liebe ghislana,
    feine welt der bunten und natürlichen häuser! ich sitze schon seit ein paar tagen und versuche ein bild für ein monatliches blog-projekt/blogger-aktion mit dem titel "wir sind alle eine welt", die ich als zeichen und als immer wieder ins bewusstsein rücken machen will - wie passend doch deine schöne hauscollage gleich als beitrag wäre (im gegensatz zu meinen noch ratlosen versuchen ;))
    herzliche grüße
    dania

    AntwortenLöschen
  13. Eine wunderschöne Kreisstadt mitten aus deiner Welt, passt so herrlich zu dir, Mandala, Fundstücke, deine Farben, und dann noch ein Lied.. ein runder Tag, oder? Ich danke von Herzen und freue mich! Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  14. so simpel und gerade deshalb so schön.

    AntwortenLöschen
  15. Schon dein lieber Kommentar bei mir heute, hat mich freudig gestimmt. Du findest immer so passende Worte "Familienbauvorhaben", da musste ich lachen. Ganz klasse und so habe ich mich schon die ganze Zeit,wo ich mich durch die einzelnen Musterbeiträge klicke, auf dich gefreut. Deine runde Stadt, die auch bei Michaela heute (natürlich ganz anders) zu sehen ist, finde ich sooo klasse. Sie fordert mich geradezu magisch dazu auf, eine Kreisrunde Stadt zu nähen. Schade, dass ich im Moment noch keine Zeit finde ... aber die Idee ist im Kopf schon skizziert und wenn ich gleich zu Bett gehe, bringe ich sie schnell noch in mein Skizzenbuch. In letzter Zeit bringe ich meine Ideen, die mir während des Tages durch den Kopf schwirren, immer kurz vor dem Schlafen gehen aufs Papier. So kann ich schön noch davon Träumen (leider manchmal auch wach liegen). LG Karin

    AntwortenLöschen
  16. dein Bild von Häuser im Kreis finde ich so berühigend. hier sind weisse Reiher :)

    AntwortenLöschen
  17. Schön vielfältig - schön bunt - schön angerichtet - schön rund - deine "Bemusterung" - eben einfach SCHÖÖÖÖN !!!!
    Und dazu einen schöööönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  18. Was für ein tolles Häuser-Mandala...macht gute Laune...wirkt so schön in sich geschlossen...eben eine Häusergemeinschaft...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  19. wie toll! Du bist wirklich die Mandala Meisterin!
    liebe Grüsse und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  20. So bunt sollten alle Städte sein!
    Vermustert sieht´s sooo schön aus, ein Gute-Laune-Muster.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Ghislana,
    ein schönes Mandala hast Du da gelegt und vermustert, gefällt mir sehr.
    Dank Birgitt (von Erfreulichkeiten) Hilfe kann ich seit letzter Woche auch Mustern - hatte mir das viel schwieriger vorgestellt.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Ghislana,
    die ganze weite Welt ins Herz singen... so wundervoll und berührend! Es freut mich riesig den Weg auf diese Seite gefunden zu haben.
    Herzliche und lächelnde Grüsse, Sichtwiese

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken. Leider jetzt auch bei mir mit Sicherheitsabfrage. Mir wird das "Müll-Schaufeln" zu viel...
Bitte keine anonymen Kommentare.