Dienstag, 21. Oktober 2014

Herbstwaldmuster, kariert...

Aus meinen Musterambitionen für diesen Mittwoch wurde nichts, eine Erkältung hält mich im Griff und zwingt zu ruhigerer Gangart... Also habe ich am Dienstagnachmittag geschaut, was sich denn so aus den letzten Wochen herbstlich vermustern ließe. Erinnert ihr euch an die Pflanzenfarben aus dem September? Es war soviel davon noch übrig, dass ich - um die Farben vor dem Verderben zu retten - schon Ende September schließlich zu einem Stück alter Rauhfaser-Tapete gegriffen und sie mit den Farbresten von Holunder, Schöllkraut und Roiboos-Tee "kontrolliert" (so weit das geht...) übergossen habe. 


Als ich neulich an der Herbstausgabe meiner "analogen" Jahreszeitenbriefe gearbeitet habe, fiel mir die nun schon längst getrocknete eingefärbte Tapete wieder ein. Ein gutes Stück wurde in ca. 10 cm x 10 cm große Stücke zerschnitten und mit einem Moosgummistempel und Wasserfarbe in kleine Herbstlandschaften mit schmalen bunt belaubten Bäumen verwandelt und auf quadratische Briefkarten geklebt. "Unikate in Serie"..  Das Farbkonzept ist lustigerweise so ähnlich wie bei meinen Herbstkarten vom letzten Jahr.




Die einzelnen Karten hatte ich dann vor dem Verschicken noch mal ausgelegt, in Vierergruppen, dabei jede Karte um 90 Grad gedreht an die andere angelegt, so ergab sich ein bunt bewegtes kariertes Muster. Das muss für heute genügen ;-). Und für die nächste Woche melde ich mich dann mal ab - da bin ich in den Ferien, wie schon beim letzten Mal ohne ein Notebook dabei, Genuss pur ist das, mal so eine Pause von der virtuellen Vernetzung. Ich weiß letztere sehr zu schätzen, aber eben auch die Pausen davon...
 


Wenn ich das jetzt so sehe, könnte ich mir das allererste Mal in meinem Leben einen Quilt für mich vorstellen, aus pflanzengefärbten und pflanzengemusterten Stoffen.


Creadienstag bei Anke
Mustermittwoch bei Michaela

Kommentare:

  1. Ganz tolle Karten mit wunderbaren Farben sind das, und Muster im Quadrat mag ich sowieso sehr gerne.
    Werde schnell deine Erkältung wieder los und genieße deine Ferien.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja nett: Gerade eben habe ich einen Quilt vorgestellt, weil ich auch nichts Neues schaffen konnte in dieser Woche. Das würde ein wunderschöner Quilt werden mit den Pflanzenfarben! Was hältst Du davon: Du färbst und batikst die Stoffe, ich nähe uns davon zwei Quilts mit Blättermustersteppung?
    Sei ganz lieb gegrüßt, ich freue mich immer, von Dir zu lesen.
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achja: ganz tolle Karten, gefallen mir ausgesprochen gut. Das wollte ich doch eigentlich zuerst schreiben... tsss.

      Löschen
    2. Ich hatte das zwar nur so ganz schnell aus dem Handgelenk geschrieben, liebe Ghislana, aber wir können gerne Ernst machen. SpätherbstWinter ist bei mir immer sehr ausgebucht, alljährlich same procedere, aber für den JanuarFebruarMärz-SpätwinterVorfrühling wäre das ein tolles Projekt!

      Nein, natürlich darf ich den nicht nur zum Fernsehen umlegen, auch auf der Terrasse zum Lesen, zum Spinnen, zum Teetrinken, wann es mir eben einfällt. Nur zum Fernsehen habe ich ihn immer und prinzipiell um mich geschlagen.
      Liebe Grüße
      Heidi

      Löschen
  3. Mit Pflanzenfarben liebäugel ich schon lange, weil ich eigentlich mal von diesem ganzen Plastikkram (einschließlich Acrylfarben) runter möchte. Die Karten sind zauberhaft. Das motiviert mich, mich endlich mal darum zu kümmern, zumal gerade einige meiner Farben aufgebraucht sind ...

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Ferien liebe Ghislana. Deine Farben aus der Natur sind wunderbar harmonisch, wie könnte es anders sein, eben so wie die Natur auch. Sturm und Regen (in Köln) inklusive.
    LG pipistrello

    AntwortenLöschen
  5. Wahnsinn, wie viel Arbeit du dir da gemacht hast!!! das sind ja 100 Karten - mindestens ;)
    Und gerade die Tatsache, dass du das Papier mit Dingen eingefärbt hast, die weder für Menschen noch für die Umwelt belastend sind, finde ich spitze.
    Ich bin wirklich beigeistert. Nicht nur von diesem Post, sondern auch von dem restlichen zauberhaften Blog.
    Ich komme gerne wieder hierher.
    Bis ganz bald,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  6. Wunderwunderschön - die Farben, die Zartheit der Pinselstriche und Verläufe im Kontrast mit dem rustikalen Papier; einfach alles!
    Liebe Grüße von Lena

    AntwortenLöschen
  7. Ein Traum sind sie, deine Herbstlandschaften! Jede für sich - und in karierter Gemeinschaft ein Herbstwunderland. So schön!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  8. ich mag deine karten sehr. ich bin nämlich ein großer fan von sehr flüssiger farbe, ich finde immer interessant, wie sie im nassen und dann später im trockenen zustand wirkt.

    AntwortenLöschen
  9. Wow, was für schöne Herbstkarten! Das System, wie du eine Menge Unikate auf einmal schaffst ist super, vor allem, da die Karten sich farblich ähnlich sind und doch jede einzigartig!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  10. So schön, dein Herbstfarbenquilt und wenn sich schon neue Projekte daraus ergeben, hat es sich schon doppelt gelohnt. Du hast recht, die Muster wohnen in uns und kommen zum richtigen Zeitpunkt raus, danke für diesen Satz, fürs unermüdliche Mustern trotz Erkältung. Gute Besserung, mich hatte es auch etwas erwischt, lass es ruhig angehen, liebe Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  11. Landschaftskarten, es ist schon beeindruckend, was Du aus einer, mit Farbe übergossenen, Tapete zauberst, ganz toll.
    Ich danke Die noch für Deine netten Kommentare ;), da habe ich mich gefreut. Dir wünsche ich schöne Ferien, liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  12. ganz und gar traumschön, was aus deinen pflanzenfarben geworden ist! jede einzelne karte ist ein prachtstück und patchworkvermustert finde ich sie auch ganz zauberhaft.
    dir gute besserung und schon mal viel vorfreude auf die pc-freie zeit!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  13. ...ich habe meine gefunden, liebe Ghislana,
    und finde es schön, jetzt auch noch die Entstehung bildlich zu sehen...
    ich wünsche dir eine schöne Pause und erholsame Stunden an der Ostsee,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  14. Farbe , Form und Kartenidee sind super-klasse !!!! Landschaftsbilder in moderner Zeit.:))
    Danke fürs Zeigen sagt
    heiDE

    AntwortenLöschen
  15. Deine Karten sind ja ganz wundervoll geworden. Tolle Naturtöne..passt in den Herbst. Und dann das Ganze noch vermustert. Großartige Idee. Dir gute Erholung und gute Besserung.

    Lieben Gruß Claude

    AntwortenLöschen
  16. Wunderbar...dein herbstlicher "Quilt"! Ich wünsche dir für deine Erkältung gute Besserung! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  17. "Kontolliert übergossen" - das finde ich herrlich! Und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Dafür braucht man aber auch Platz, stell ich fest. Deine Karten sind schön geworden, die sanften Farben machen sich gut.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. . . . und dann wollte ich dir natürlich auch noch Gute Besserung wünschen.
      LG - Elke

      Löschen
  18. Hallo Ghislana,
    danke für Deine lieben Kommentare bei mir. Hab eine schöne Auszeit und erhol Dich gut von Deiner Erkältung. Ich habe die erste der Saison schon hinter mir.
    Eine Frage zu Deinen tollen Pflanzenfarben - ist das im Grunde "nur" Saft bzw. eine Art Tee oder konservierst Du die Farben evtl. doch mit ein wenig Alkohol oder so? So etwas würde ich auch gern ausprobieren. Dass Rauhfaser so klasse aussehen und so vielseitig verwendet werden kann... :-)

    Alles Liebe,
    Doris

    AntwortenLöschen
  19. Tolle Karten, schöne Kombination von Farbe und Druck!
    Schöne Grüße,
    Walter

    AntwortenLöschen
  20. schon jedes einzelne raufasertapetenblatt für sich genommen so schön! und die kombination, o o ooo.

    AntwortenLöschen
  21. Wow, was für eine tolle Idee. Die Musterung, die herrlichen Herbsttöne, die Pflanzenfarben, das Papier ... einfach alles. Ich wäre nie auf die Idee gekommen, die Bilder um 90° zu drehen. Das gefällt mir am allerbesten, denn das vermusterte Ergebnis ist beeindruckend. Ich wünsche dir gute Besserung und eine erholsame Auszeit. LG Karin

    AntwortenLöschen
  22. gefällt mir sehr! ...also deine muster :-) für deine erkältung wünsche ich dir gute besserung und nächste woche dann wunderschöne freien in der analogen welt.
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  23. Wie schön Pflanzenfarben immer wieder harmonieren. Du hast so eine fantasieanregende Szene daraus gezaubert. Schöne Auszeit wünscht
    Andrea

    AntwortenLöschen
  24. Ein wunderschönes Hobby hast du, liebe Ghislana. Ich bin immer wieder begeistert von deinen Kreationen ... echt faszinierend.

    Ich wünsch dir gute Besserung
    mit einem lieben Abendgruß,
    die Waldameise

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Ghislana,
    Ich bewundere Deine Kreativität immer wieder. Dein Brief kam am Samstag just in dem Moment an wie ich meine Blumen fotografierte, so musste deine Karte zwingend mit aufs Photosd... zeigen werde ich sie aber erst nächste Woche, morgen sind andere Blumen dran. Wünsche Dir gute Besserung, und feine Ferien ohne Computer.
    herbstliche Grüße
    Margot

    AntwortenLöschen
  26. Das sind so gelungene Karten- und Muster. Die Farben spiegeln genau die Stimmung wieder, die jetzt draußen herrscht- und die ich so liebe. Sanft, etwas müde, entspannt. Werd schnell, oder allmählich, gesund und sei herzlich gegrüßt von
    lisa

    AntwortenLöschen
  27. So viel Herbst mit so wenig Mitteln - großartig. Auch die Idee mit der Rauhfasertapete als Untergrund ist genial für dieses Thema.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  28. sind die Karten aber schön geworden! Alleine das Ausgangspapier und dann die feinen Bäume drauf!
    Schöne gesunde Ferienwoche dir!!!
    Dania

    AntwortenLöschen
  29. Sind das schöne Karten! Einfach zauberhaft.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Ghislana, danke schön für Deine schönen Fotos. Ich bin ja auch eine Liebhaberin von Weihnachten und Brauchtum und Lichterglanz, so genieße ich Deine Fotos und den "Geist" dahinter. Freue mich an Deinen schönen Ideen der Verpackung und Deinen herzlichen Muytern
    Viele liebe Grüße zu Dir und Deinen Lieben und alles Gute für das Neue Jahr!
    Herzlich Erika

    AntwortenLöschen
  31. Oha, das war der falsche Post! Ist schon spät :) jahreszeitlich gesehen.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken. Leider jetzt auch bei mir mit Sicherheitsabfrage. Mir wird das "Müll-Schaufeln" zu viel...
Bitte keine anonymen Kommentare.