Freitag, 24. Oktober 2014

Freitags - nur ein Bild


Mit Dania.

Kommentare:

  1. so herrlich, die Eichenfärbung!
    Und mit einem besonderen Gelb, das beinah leuchtet wie Gold! - Quercetin, von dem auch der lateinische Name der Eiche - quercus - kommt. - Ha, ohne Klassenzimmerlaborversuch wüsst ich das jetzt nicht, was wieder einmal beweist, wieviel man durch die Arbeit mit anderen selber lernt ;)
    Zerreiche oder amerikanische Roteiche? Am Hütchen der Frucht würd ich's erkennen.
    Leider gibt's bei uns sehr wenig Eichen, scheinbar eignen sie sich nicht besonders für den Auboden.
    Herzliche Grüße, ein schönes Wander-Wochenende und gute Besserung!
    Dania

    AntwortenLöschen
  2. Aber was für eines...
    Viele Freitagsgrüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  3. schön, dass er da ist, der goldene.

    AntwortenLöschen
  4. So mag ich das, wenn die Herbstsonne durch die Blätter scheint und ein wunderschönes Farbenspiel illuminiert. Toll fotografiert.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Indian Summer pur ! Schön, dass es Jahreszeiten gibt.
    Herzlichst
    Claudine

    AntwortenLöschen
  6. nur - aber was für eins!
    Schönen Urlaub und liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Manchmal sagt ein Bild mehr als tausend Worte. Oder - um es genauer zu sagen - es erzählt eine Geschichte ... und ich mag Bildgeschichten.

    Ein leuchtend buntes Wochenende wünscht dir
    die Waldameise

    AntwortenLöschen
  8. ...ein wundervolles herbstleuchtendes Bild, liebe Ghislana,
    und ein Projekt, welches mich wirklich fordern würde...nur ein Bild...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Wow,
    ein wunderschönes Herbstbild!
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  10. Wow, das ist ein richtig schönes Foto :) wunderbar bunt, und tolles Licht!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken. Leider jetzt auch bei mir mit Sicherheitsabfrage. Mir wird das "Müll-Schaufeln" zu viel...
Bitte keine anonymen Kommentare.