Mittwoch, 8. Oktober 2014

Drei herbstliche Mustergeschenke...

Heute sind die Herbstwaldmuster allesamt handgemacht, gelegt und geschnippelt und fotografiert, zwei aus wundervollen Postsendungen der letzten Tage... Mir hüpft noch jetzt das Herz, wenn ich die Bilder sehe...  und jubelt laut DANKESCHÖN!

Als erstes herbstliches Farbenfreudengeschenk kamen völlig unerwartet mir nichts dir nichts nach meinem Sommerpost-Ausklang-Beitrag wunderschöne Papierstreifen aus Christines Buntpapierfabrik zu mir angeflogen, gehalten von einer Karte mit einem ihrer bemalten Herbstblätter.

Post aus der Buntpapierfabrik

Nach ausführlichem Streicheln, Schauen, Ordnen habe ich nur ganz zaghaft erst vom Rand her schmale Blätter ausgeschnitten, das meiste ist noch unversehrt. Auf das oder die Blättermuster daraus könnt ihr euch also noch freuen, hier habe ich erst mal nur die Reste der Blätterausschnitte zu Blättern verbunden in mein Tagebüchlein geklebt...

Frau Müllerin hat's heute verkündet: Ich habe doch tatsächlich zum 100. Mustermittwoch gewonnen. Das passiert mir nicht oft, eine Häufung ist zu erkennen, seit ich blogge ;-) (Vermutlich, weil es da eben auch so schöööööne Sachen zu gewinnen gibt...) Ihr könnt euch meine Freude vorstellen, als ich das Päckchen am Sonntagnachmittag beim Kaffee auf der Terrasse auswickelte - türkisblaugrüne Farbenfreuden..., wahrhaft ein ganz wunderbares zweites herbstliches Mustergeschenk. Ganz versäumt habe ich jedoch den Hauptgewinn, ein Stückchen Schokokuchenfisch, richtig aufs Foto zu lassen. Genial dieser Einfall, und in meinem Kopfe arbeitet es heftig, was aus diesem Stückchen Stoff wohl mal werden wird, vielleicht mit ihrer Hilfe. (Nähen ist ja eher eine Schwachstelle bei mir...) 


Post von MüllerinArt

Am nächsten Abend habe ich Teile der Müllerschen Geschenk-Verpackung in ein ja nicht so herbstliches Südseefeeling verwandelt, in mein Tagebuch, natürlich. Gerade an diesigen grauen Tagen darf man doch gern mal träumen von Wärme und klarem Wasser, in dem muntere Fischlein springen, so als Sommererinnerung und eben Herbstfreude - geschenkte Muster im Herbst...



Das dritte herbstliche Mustergeschenk bekam ich aus meinem Wald vor der Haustür Ende September auf meiner Fahrradfahrt am frühen Morgen. Ich liebe diese Stimmung, in der unser manchmal etwas fad anzuschauender Stangenkiefernwald eine unverwechselbare Figur macht. Mit Kerze und Resten der selbst gekochten Schöllkraut-Natur-Farbe einmal und mit Kerze und Aquarellfarbe ein zweites Mal habe ich diesen Eindruck weiterverarbeitet, wohinein? Natürlich in das aktuelle Herbsttagebuch aus der Sommerpost. Es ist so eine schöne Mustergrundlage entstanden. 

Foto

Kerzenwachs und Naturfarbe aus Schöllkraut.
Kerzenwachs und Aquarellfarbe auf grauem Papier
Leider ist nach meinem Notebook-Crash der Scanner noch nicht wieder betriebsbereit, so mussten Fotos genügen mit dem trüben Licht der Herbsttage dieser Woche. Ob die Waldbilder noch weiter vermustert werden? Lust hätte ich schon auf diese Linien und Streifen "en gros". Und nun? Ist mein Herbsttagebuch schon voll. Da trifft es sich gut, dass die Müllerin zwei weitere Original-MüllerinArt-Büchlein ins Päckchen gesteckt hat... Ein "Farben"-Buch ist schon begonnen, der feine Karton lockte sehr..., das dünne Heftchen mit dem Umschlag aus den großen Krügen kommt mit in eine Herbstwoche auf der Insel Rügen.


Mustermittwoch bei Michaela

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch!!!!!!!!!!!!!!!!Bei so vielen Herbsfreuden geht einem ja wirklich das Herz auf.Kannst du neues Papier gleich verarbeiten? mir geht es da oft wie beim Stoff, sie müssen erst lagern.Inspiration und ergebnis sind beide verlockend. Wir fanden die Wälder bei euch sehr märchenhaft und der Boden wunderbar fedrig.herbstgrüße von Karen

    AntwortenLöschen
  2. Aber gerade das trübe Waldbild ist ganz verzaubernd!!! Die beiden anderen passen kongenial - eine schöne Dreierserie!-
    Mein Glückwunsch zu den Papierherrlichkeiten! Und da ich weiß, dass sie bei der Richtigen gelandet sind, gibt es auch keine Neidgefühle ;-)
    Ich habe mal wieder nur städtische Eindrücke gesammelt ( du ahnst sicher schon, wo...). Mehr davon die Tage. Habt ihr inzwischen Regen ( oder nur Nebel wie auf dein Foto )?
    Alles Liebe!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie schön!
    Jetzt bin ich aber gespannt, was du noch aus dem Papier gezaubert hast.
    Deine Waldbilder sind einfach wunderbar, auch oder vielleicht gerade auch als Fotos.
    Ich bin mal wieder ganz begeistert, was aus dem Bloggen alles entstehen kann.
    Glückwunsch auch zum Hauptgewinn:-)
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Heute kann ich mich gar nicht satt sehen an deinen Werken!

    AntwortenLöschen
  5. Was für schöne Herbstgeschenke...ich kann dir deine Freude nachempfinden! Das trübe Waldbild finde auch ganz wunderbar! Ich wünsche dir noch eine schöne und kreative Woche! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  6. Oh hast du ein Glück! Sooo schöne Geschenke und so wunderbare Ideen, die du uns heute präsentierst. Ich bin sehr beeindruckt. Das Herbstwaldfoto und deine Musterbeispiele finde ich total klasse. LG Karin

    AntwortenLöschen
  7. Herzlichen Glückwunsch, liebe Ghislana. Ich habe mich gefreut für dich! Das Waldfoto ist echt genial ...wunderbar. Liebe Grüße! Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Ach schön! Oh tut das gut mal wieder bei euch allen vorbei zu schauen! Ich hoffe die nächste Zeit wird wieder blogintensiver, es tut so gut :-) Deine Brief sind so gut angekommen, nicht mal zum Danke sagen bin ich gekommen, herrje herrje! Deine Herbstschätze sind wunderbar, ich liebe diese Jahreszeit, so herrlich und ganz meine, auch wenn mit Kindern der Sommer "einfacher" ist ;-) Fühl Dich gedrückt von Meike

    AntwortenLöschen
  9. So schön, Deine Bilder! Es lebe der Herbst, und das Schöllkraut und das Wachs und unsere Zeit, dies alles zur Hand zu nehmen...:-)
    Herzlichst
    Lisa

    AntwortenLöschen
  10. Hi, liebe Ghislana,
    wie schön, dass Du an mich gedacht hast. heute habe ich keine Zeit und ich merke, es war eine gute Entscheidung auszusetzen.
    Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Hauptgewinn, ich freue mich für Dich. Dein Muster ist grandios. Du hast die nebelige Waldatmosphäre sehr gut hinbekommen, einfach fantastisch!
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend, ich sollte mir auch einen Tee kochen!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Herbstwaldbilder, Kerzenwachs hat man meistens daheim. gute Alternative zu Wachsmalkreiden:-)
    Schönr Grüsse,
    Walter

    AntwortenLöschen
  12. ich bin ganz hingerissen von deinen herbstlichen schöllkrautstreifen und bekomme große lust, mich mal wieder mit naturfarben zu beschäftigen. schöllkraut hab ich immer jede menge im garten - ich werd gleich mal bei dir nachlesen, wie du es gemacht hast.
    herzlichen glückwunsch zum fabelhaften müllerin-gewinn! wie toll, dass du alles gleich in "besitz" genommen hast!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  13. ich bin beim vierten bild hängen geblieben...und träume.... meer, sonne, warmer sand *seufz*
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  14. Ich bin ganz beeindruckt, wie toll Du das herrliche Foto in wunderschöne Muster umgesetzt hast. Die könnte ich mir auch gut auf Stoff vorstellen.
    Herzlichen Glückwunsch zu solch wunderbaren Geschenken! Ich bin gespannt, was Du daraus zaubern wirst!
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Oh wie schön! Dann auch noch Farbe selbst gekocht. Das ist ja toll! Schöne herbstliche Muster sind entstanden...Und Glückwunsch zu deinem Gewinn. Super toll!

    Lieben Gruß von Claude

    AntwortenLöschen
  16. Herzlichen Glückwunsch zum herrlich farbigen Mustergewinn. In deine Baumlandschaft habe ich mich gleich verguckt...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Grandios deine Waldmuster:))
    ♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. Zauberhafte Muster, Papiere, Streifen, Eindrücke.
    Glückwunsch zu Deinem musterhaften Gewinn !
    Viele liebe Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  19. uii, eine große portion herbst! deine naturfarben-kerzenwachs-malerei finde ich besonders toll! liebe grüße :)

    AntwortenLöschen
  20. Eine großartige und so weitgefächerte Sammlung. Das ist beeindruckend.

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Ghislana,

    es ist ein echter Sinnenschmaus, deine Collagen! Ich kann den Herbstduft riechen! Bei uns war es schoen die letzten Tage und ich habe einen roten Vollmond ueber der Buch bewundern duerfen!
    Herzlichen Gruesse aus Maryland/USA Jutta

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken. Leider jetzt auch bei mir mit Sicherheitsabfrage. Mir wird das "Müll-Schaufeln" zu viel...
Bitte keine anonymen Kommentare.