Samstag, 26. Juli 2014

Samstagskaffee aus (m)einem wilden Garten (17)

Diesmal kürzer als gedacht und nach Mitternacht beim Samstagnachtwein und -wasser im Haus geschrieben und nicht vor dem oder beim Samstagmorgenkaffee im Garten.... Ich habe nicht geschafft alle Käfer- und Hummelfotos zu sortieren, die ich eigentlich heute zeigen wollte... Ein Ehrenamt hat mich überraschend eingeholt, ich lese Korrektur fürs neue Nabu-JahreBuch....

Dafür gehe ich endlich wieder jeden Morgen schwimmen. Willkommener Perspektivwechsel: Ich fotografiere nicht mehr nur aufs Wasser sondern aus dem Wasser... Diese Woche windbewegter See. Der See liegt nicht gleich am Garten, doch aus dem Garten führt ein schmaler Pfad hinunter ans Ufer. Nach vielen trockenen heißen und zuletzt schwülen Tagen auch bei uns endlich Regen. Der darf nun gern wieder aufhören, denn heute bringt die Familie das erste Enkelmädchen zur Oma-Ferien-Woche. Meine Sonntagsfreude.



Spannend der Himmel, und sogar mit dem Samen-Goldstaub der Birken, den ich neulich schon fürs Mustern eingesammelt habe, nun in den Spinnennetzen über mir. Ein paar der geflügelten Tierchen zeige ich euch noch, bevor ich ins Wochenende verschwinde, um Garten und Familie zu genießen, letzte Hand an die Sommerpostbüchlein zu legen und es uns gut gehen zu lassen.

Wildbiene mit gesammelten gelben Reichtümern an einem schon mehrere Jahre alten Zierklee (nicht winterhart), den mir einst ein Freund schenkte. Den Sommer über steht er draußen, blüht unermüdlich und zieht Insekten an, die sich an seinen Blüten laben.
Schlupfwespe?
Unbekannte schwarze Wildbiene (?) mit weißem Rand hinten.
Nach den vielen anderen Schmetterlingen doch noch ins Netz gegangen - Pfauenauge - hat sich allerbestens in Positur gebracht...
Zu dritt am Dost, Kaisermantel und zwei unbekannte Wespen (?)
Ich wünsche euch ein heiter-erholsames sonniges Wochenende!
Wer auch wilde Gartenposts schreibt, kann sie gern im Kommentar verlinken.

Mehr Samstagskaffee.
Mehr Himmel.
Mehr Perspektivwechsel.
Mehr Sonntagsfreude.  

Kommentare:

  1. da fühlt man sich gleich bis zur Hälfte mit im Wasser....herrlich, denn bei uns ist es jetzt schon ziemlich heiß. Danke für diese wundervollen Eindrücke am Samstag-Morgen.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende - Stine

    AntwortenLöschen
  2. Wow, so klasse Bilder *schwärm*.

    Liebe Grüße,
    Kadi

    AntwortenLöschen
  3. ...um die Nähe zum See, liebe Ghislana,
    beneide ich dich wirklich...wie schön, den Tag mit einem erfrischenden Bad zu beginnen und beim Sonnenuntergang am Wasser zu beschließen...
    bewundernswert, dass du die unterschiedlichen Wespennamen kennst...

    ...heute habe ich ein paar Bilder aus meinem Gemüsegarten: hier klicken,

    wünsch dir ein schönes Familienwochenende,
    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Vom wunderschönen, wilden Garten direkt in den See - das ist ja herrlich!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ghislana,

    so einen herrlichen See fußläufig zu erreichen, wunderbar... gut wir haben die Weite und die Blicke auf mehrere Kegelberge... ein Stückchen Garten zeige ich heute auch.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, rasch zum Seeufer hinunter laufen zu können, ist traumhaft. Ich wünsche Dir Sonnenschein für eine wunderschöne Oma-Ferien Woche!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Heute gehe ich nicht baden. Es ist zu kühl. Dafür waren wir gestern am See (Boden-) und haben uns aufgewärmt. Das reicht für die nächsten Tage. Heute Morgen habe ich einen schwar-zweissen Schmetterling gesehen. Ein Schachbrett? Jedenfalls schön. lg Regula

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Fotos zeigst Du da, und ein eingesponnener Himmel ist auch was Feines :))
    Meiner ist nur "einfach"
    Wünsche Dir ein superschönes Wochenende am und im Wasser
    lg
    das Sigi

    AntwortenLöschen
  9. Ich sollte auch mal Spinnennetze aufstellen lassen, damit die Birkensamen so schön einfangen wie bei Dir. Ich nenne die Birkensamen gerne Birkenflitter!
    Herzliche Grüße und einen schönen Samstag und Sonntag für Dich, Cora

    AntwortenLöschen
  10. ....sehr schöne Aus- und Einblicke !
    Gemütlichen Sonntag wünscht,
    Luis

    AntwortenLöschen
  11. wasser, oh, wasser. wie gern hätt ich solches in der nähe.

    AntwortenLöschen
  12. welch wunderbare nahaufnahmen aus deinem wilden garten. ich bin da ganz verzaubert...!

    AntwortenLöschen
  13. wie oft denke ich bei der wärme an deinen see!!!
    ♥liche grüße von mano, die grad besuch aus berlin hat!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken. Leider jetzt auch bei mir mit Sicherheitsabfrage. Mir wird das "Müll-Schaufeln" zu viel...
Bitte keine anonymen Kommentare.