Montag, 12. Mai 2014

Montags-Mandala (3)







Eine Woche voller Vorbereitungen und Ereignisse steht vor mir. Da brauche ich Kraft und innere Ruhe. Da habe ich mir heute erst mal "richtig" Ausschlafen gegönnt. Und was schon oft der Gang in den Wald oder durch den Garten ist zum Start der Tage, die ich zu Hause arbeiten kann, ist montags inzwischen verbunden mit dem Blick nach Material für ein Montags-Mandala, das ich aus dem lege, was Wald und Garten gerade hergeben. 



Diesmal waren es neben ein paar Schneebällen (magische 7...) noch ein paar der "gezupften" immer wieder in ein kleines Steingartenbeet hineinwachsenden Gräser und nur (!!!) einige der "unerlaubterweise" (Gemeindesatzung) in den Straßenraum ragenden und nun ins Blühen kommenden Zweige des (Chinesischen) Tamariskenflieders (nur sehr schwach duftend und bei heimischen Insekten leider nicht beliebt, unter dem Namen leider nicht auffindbar, aber so hieß er damals, als ich ihn kaufte vor 30 Jahren, inzwischen z. T. über vier Meter hoch, irgendwann wird er mir mal wieder begegnen..., wer weiß, wie er noch so heißt). Die überstehenden Zweige freiwillig ab und an zurückzuschneiden (obwohl sie natürlich weit mehr erfreuen als irgendjemanden zu stören...) finde ich zwar unnötig, aber doch besser als den Flieder unfreiwillig einer Kur des "öffentlichen Vertikalschneidwerks" unterziehen zu lassen, wie es mir vor ein paar Jahren passiert ist, das Entsetzen fühle ich immer noch..., mit ansehen musste ich es genau aus diesem Küchenfenster. 


Als das Mandala heute eigentlich "fertig" war, fehlte mir noch irgendwas, und ich legte noch einen kleinen Ring aus Waldmeisterblättern. Da der auch gleich noch drumherum wächst, hat das Mandala heute eine besonders stimmige Verbindung zu seiner Umgebung bekommen: 





Habt eine gute Woche.

Das Montagsmandala ist eine Idee von Babajeza. Bei Birgitt entstand letzte Woche ein ganz bezauberndes Akelei-Mandala.

Kommentare:

  1. Liebe Ghislana,
    wenn ich mir hier mitansehen muss, wie die städtischen Kettensäger an den Straßenbäumen und entlang der Autobahn ein Massaker anrichten, dann blutet mein Herz. Da machen sich die schönen Blüten doch deutlich besser in deinem Mandala als in einem Berg "Gartenabfälle"...
    Jetzt hab ich bei deinem Lindenpost einen Kommentar hinterlassen und hoffe, du findest ihn dort. Danke für den Link!

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich schöne Idee mit dem Montagsmandela...und deins ist wieder richtig schön geworden...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Da bekomm ich ja direkt Lust auch einmal ein Montags - Mandala zu legen !
    Mir wird bei so brutalen Baum und Staudenschnitten auch immer ganz übel ! Vor einigen Jahren hatten wir noch vor dem Haus einen großen Garten mit vielen riesigen , uralten Bäumen und min 5 Hollerstauden die meistens kurz vor der Blüte radikal gekürzt wurden . Ich habe öfter versucht mit den "Gärtnern " zu reden , aber leider ohne Erfolg . Aber am schlimmsten war es als der Garten zum Baugrund wurde und die Bagger einfuhren und alle Bäume innerhalb einer 1/2 !!!! Stunde mit der Schaufel einfach ausrissen und zertrümmerten . Ich glaube ich weinte damals den ganzen Tag . Umso erfreulicher ist es dann immer,so wunderbare Gärten wie deinen zu sehen wo alles wachsen darf und mit Liebe und Respekt gepflegt wird .
    Liebe Grüße , Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne ! wenn du mir deine Adresse mailst , schicke ich dir gerne eine Kopie !
      Liebe Grüße !

      Löschen
  4. ...das ist wieder so schön geworden, liebe Ghislana,
    ich schaue es immer wieder an...gerade mit den nach außen strebenden Gräsern und der Wiederholung der Blätter...und diese herrlichen Blütendolden...ich glaube, jetzt traue ich mich auch bald mal an ein größeres Mandala im Garten...aber heute ist es mir zu kalt und zu nass da draußen...

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Das ist wirklich schön geworden. Die Farbkombination finde ich fein. Dufet jetzt vor allem der Waldmeister?
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Oh je, wenn die Gemeindearbeiter sich um Bäume oder Hecken "kümmern" bleibt nur verbrannte Erde bzw. Baumskelette übrig. Deine Mandala ist so schön.
    herzlich Judika
    P.S. Für Deine Ausstellung wünsche ich Dir die nötige Gelassenheit und viel Erfolg

    AntwortenLöschen
  7. was für ein feines mandala – so energiereich wirkt es.
    und was? die schneiden da einfach was weg?
    arg. arg. arg.

    AntwortenLöschen
  8. Es tut gut, es anzusehen & sicher noch mehr, es zu gestalten!
    Bin öfter heute in Gedanken bei dir gewesen...
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  9. mhhhhhh...es duftet nach waldmeister, dein feines mandala. lg mickey

    AntwortenLöschen
  10. Die Waldmeistersternchen und die Gräser gefallen mir besonders gut, ebenso die Kombination grün/lila.

    AntwortenLöschen
  11. wunder wunder schön ghislana! die waldmeisterblättchen sind das i-tüpfelchen.
    das mandala nehm ich mir nun mit in den tag, danke!
    x stefanie

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ghislana,
    das Montagsmandala wirkt so schön stimmig und beruhigend... So einen Wochenbeginn wünschte ich mir auch!
    Hast du deinen Terminkalender schon konsultiert?
    Viele Grüße von Lucia

    AntwortenLöschen
  13. Dein wilder Garten wird immer schöner, liebe Ghislana. Ich und meine Seele kommen gern zu dir auf den Blog zum Auftanken.

    Ein lieber Gruß
    von der Waldameise

    AntwortenLöschen
  14. Dein Mandala könnte auch ein Elfenhut sein, also wenn es mal plötzlich verschwindet ... ;-)).
    Heute ist schon Mittwoch ich nehmen Deinen Elfenhut mit bis zum Ende der Woche!

    Liebe Grüße aus dem wilden Garten

    Alexandra

    AntwortenLöschen
  15. Was für ein schönes Mandala, auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen;)
    Lg! sarah

    AntwortenLöschen
  16. Ein zartes und anmutiges Mandala. Ganz mein Ding. Ich drücke die Daumen für die kommenden Ereignisse! Genieße sie...und Dankeschön für Deinen lieben Kommentar....Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Deine Montagsmandalas sind wunderschön! Ich danke dir für deinen Kommentar mit dem Hinweis zu deinen gartenberichten. Was hätte ich sonst verpasst, danke!!!

    meinst du, ich darf mich anschließen an das Montagsmandala? Ich würde dich verlinken als Ideengeberin - natürlich. Den Kindern würde das sehr viel Freude bereiten!

    Liebe Grüße

    Halitha

    AntwortenLöschen
  18. Sometimes it is something simple you could have done yourself, but you took it to the mechanic down the road and
    it cost you a fair amount of money. Both interior and exterior car accessories make your car unique.
    Let we introduce you to top of the most searching site
    for Airport Transportation from Delray Beach services.


    my page - performance auto carrier ge service canada mississauga

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken. Leider jetzt auch bei mir mit Sicherheitsabfrage. Mir wird das "Müll-Schaufeln" zu viel...
Bitte keine anonymen Kommentare.