Montag, 2. Dezember 2013

12tel Blick im November

Blogpause wider Willen beendet. Lotta hatte die rettende Idee... Ich rufe ihr ein dickes ***DAAAAANKE*** zu! - Nach einem gemütlichen Adventswochenende hab ich ihren Rat endlich ausprobiert (vorher nicht, ich hatte keine Lust auf Enttäuschungen, die Wochenendtage waren so schön ruhig, auch wenn es hier wohl für manchen anders rüberkam...) Und jaaaaa - ich kann wieder Bilder in gewohnter Qualität hochladen und einfügen, wie schön. Das ist quasi eine nachträgliche Sonntagsfreude wie auch meine Spaziergänge zum 12tel Blick immer wieder eine Freude sind. (Aus Tabeas Richtung verlautet, dass es 2014 weitergeht ;-)...)

Das Jahr geht dem Ende entgegen, und unsere Streifzüge zu unseren "12tel Blicken" gehen auch - vorläufig! - zur Neige. Für alle, die "neu" schauen: über 100 Menschen schauen ein Jahr lang genau hin - monatlich auf dasselbe Motiv aus derselben Perspektive. - Der Weg zu meinem Blick auf die Prieroser Kirche wird zz. stark von Wildschweinen frequentiert, die bis hinunter zur Wiesenkante kommen und nach Leckereien Sachen wühlen...



Zweimal war ich dort - so richtig dem Klischee entsprechendes Novemberwetter - feucht und in Grau - war gar nicht dabei...

13.11.2013



26.11.2013

Da auch wieder Himmel gesucht war bei Katja, nehme ich mal wieder Himmelsblickmotive des 12tel Blicks in die Sammlung auf.
 

So wie ich bei vielen gelesen hatte, hattet auch ihr einen schönen 1. Advent! Lasst es weiter etwas gemütlich angehen...

12tel-Blick-Sammlung November bei Tabea.
Meine 12tel Blicke Januar bis November.
Himmelssammlung bei Katja
Sonntagsfreuden bei Maria.

Kommentare:

  1. Soviel blauer Himmel zum Novemberblick, was für ein Glück, liebe Ghislana - und die Technik scheint auch wieder zu klappen, Lotta sei Dank!

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein traumhaftes Licht auf dem obersten Foto... zum Hineinsinken...
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Oh, da freue ich mich aber, dass ich Dir helfen konnte! Auf Deine schönen bebilderten Posts hätte ich auch ungern verzichtet...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. liebe ghislana! so eine wunderbarer streifzug mit dir durch die natur. das sieht nach einem wahrlich erholsamen spaziergang aus - bei all der schönheit, die sich offenbart. die gedichte von erich fried würden in diese umgebung auch passen. schönen abend! liebe grüsse zu dir!

    AntwortenLöschen
  5. Wildschweine, da bin ich aber froh, das ich gerade nur vor dem Rechner sitze und Deine stimmungsvollen Bilder von hier aus betrachten kann.
    Eine schöne Woche für Dich, Cora

    AntwortenLöschen
  6. Wie sich so manches Blatt noch hartnäckig hält... Wie schön, dass das Bildproblem gelöst ist. Hätte ich eigentlich drauf kommen können. Neulich gab es allerorten die Probleme mit dem Grauschleier, das lag auch an jener Bildoptimierung. Nur deshalb bin ich bei g+ gelandet. Frechheit, eigentlich... Sei lieb gedrückt, Marja (Post ist schon da... noch zu natürlich...)

    AntwortenLöschen
  7. dein blick ist immer wieder faszinierend! so schön das bild mit dem sonnenstreif!
    ich freu mich auf das letzte 12tel und dann hoffentlich wieder 12 ;)
    alles liebe
    dania

    AntwortenLöschen
  8. puh, dann ist ja alles wieder gut. und der lohn: so schöne bilder.

    AntwortenLöschen
  9. schön, das alles wieder im lot ist :)
    und schöner blausonniger himmel. im november war ich leider immer unterwegs, wenn hier die sonne lachte -so ist es bei mir leider nur ein schietwetterbild geworden.
    die wiese....gemäht ist sie immer noch nicht.oder?
    viele liebe grüße
    mickey

    AntwortenLöschen
  10. das Foto mit den Gräsern gefällt mir besonders gut

    AntwortenLöschen
  11. ich geh so gern bei dir und mit dir spazieren!! vielleicht klappt es ja irgendwann auch mal im realen leben :-)!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  12. Das Schilf im wechselnden Sonnenlicht ist wunderschön... tolle Winterstimmung, ganz ohne Schnee.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  13. ich gratuliere zur wiedererlangten freiheit! und ich weiß zwar, du hast dir den mäher gewünscht ... aber sieht wunderhübsch aus, die wiese im licht- und schattenspiel ...

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken. Leider jetzt auch bei mir mit Sicherheitsabfrage. Mir wird das "Müll-Schaufeln" zu viel...
Bitte keine anonymen Kommentare.