Freitag, 3. Mai 2013

Frühling lässt sein blaues Band...

Lottas Freitagsblümchen erinnerten mich an das kleine Sträußchen, das mir neulich als Mitbringsel ganz unverhofft ins Haus kam, noch immer den Esstisch schmückt und mich freut, ganz passend zur Frühlingspost, die noch im Ostereier nach Ostern leeren "Nest" darauf wartet ins geplante Leporello umzuziehen, denn mit Karte Nr. 7 wird der Platz im Nest wohl zu eng, um all die Schönheiten noch recht betrachten zu können...

Frisches Sträußlein vor Osterpost






 
Im Sträußlein stecken Mahonia, Waldgeißbart, Lungenkraut, Blaustern, Efeublättrige Gundelrebe ("Gundermann")  und Gänseblümchen.

Viele wunderschöne Blumenarrangements könnt ihr wieder bei Holunderblütchen betrachten, die sie fleißig mit uns sammelt! Danke!

Kommentare:

  1. Sie sind so wundervoll...die kleinen Sträuße...aus der Natur...ich liebe sie heiß und innig! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. ...momentan gibt es soviel Schönes in der Natur,
    schön zusammengestellt dein buntes Sträußchn...

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Schön wieder rumzustöbern bei dir,die Fische herrlich, der 12tel- blick ganz frisch, die Blumen frühlingsfein vorm kartennest. Schönes Wochenende für dich!
    Blumige Grüße schickt kaze

    AntwortenLöschen
  4. ich liebe wald- und wiesensträuße!
    schönes wochenende - morgen pack ich päckchen!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  5. so viel frühling auf deinem tisch, liebe ghislana, da muss das wochenende ja schön werden :)
    liebe grüße von ulma

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ghislana,
    ein feines Feldblumensträußchen hast Du, Feldblumen mag ich so gerne.
    Heute morgen dachte ich erst, dass ich heute aussetze beim Flower-Friday, doch dann kam alles anders, Deine zu meinem Eisbärpost hatte ich irgendwie dabei im Ohr, danke Dir dafür.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  7. blausteRne und gänseblümchen .... ich mag sie so. und den blick auf deinen fRühlingstisch ebenfalls. vielleicht sollte ich mir so einen auch einRichten. füR schlechtwetteRwegguckblicke odeR antischlechtelaunefReude.
    mal sehen. liebe gRüße. käthe.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ghislana, ich mag diese kleinen Sträußchen sehr ! Die Natur hat so viel Schönes zu bieten :-)) Viele liebe Grüsse und noch einen schönen Sonntag, helga

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken. Leider jetzt auch bei mir mit Sicherheitsabfrage. Mir wird das "Müll-Schaufeln" zu viel...
Bitte keine anonymen Kommentare.