Freitag, 24. Mai 2013

Fisch in der Schüssel

Die Fischesammlung bei Andiva möchte ich heute mal wieder mit einer Keramik bereichern (die diesmal zwar nicht meine ist, aber ich bin gelegentlich in ihrer Nähe ;-)). Ich möchte sie mal aus dem Schrankdunkel ins Licht rücken und diesen Fischlein, die in ihrem braunblaugelb wogenden und gischtenden Schüsselmeer nun schon seit 17 Jahren etwas zu unbeachtet ihre stillen Runden ziehen, etwas Aufmerksamkeit verschaffen ;-)































Kommentare:

  1. das wäre mal eine schüssel nach meinem geschmack, liebe ghislana ! *neidischbin*
    ganz liebe grüße
    mickey

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die ist wirklich wunderschön, die Schüssel. Schade, dass sie im Schrank steht. Für mich wäre sie gefährlich, sie würde ständig mit fischeligem Salzgebäck auf der Anrichte stehen, und jedesmal, wenn ich vorbeikäme, würde ich... NEIN! Stopp!
    Tolles Teil.
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ein super praktischer Fisch!
    Und so wunderbar "vegetarisch" :-)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. eine fischkreisschüssel - sehr nette idee.
    liebe grüße von ulma

    AntwortenLöschen
  5. Fischtanz, ganz eigen. Schöner Kontrast im Material!
    kreisende Grüße von kaze

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja...die Schale ist wunderbar...wirklich zu schade, wenn sie nicht gebührlich beachtet wird...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  7. sie eRinneRt mich ein wenig an den kleinen wasseRmann. und den mag ich sehR.
    wochenendgRüße. käthe.

    AntwortenLöschen
  8. Wow, das ist eine schöne Schüssel! Schade, dass sie im Schrank "verhungert".

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken. Leider jetzt auch bei mir mit Sicherheitsabfrage. Mir wird das "Müll-Schaufeln" zu viel...
Bitte keine anonymen Kommentare.