Freitag, 3. Mai 2013

Die Verwandlung von Schrott...

... in Fisch am Freitag. Mich faszinieren die Gesellen aus der Galerie Brennnessel, von der ich in den letzen 7 Sonntagssachen schon mal Engel und Flötenspieler gezeigt habe. Aus dem, was sonst meist auf dem Schrottberg landet, entstehen hier noch einmal ganz seltsame Wesen, wie z. B. diese Fische. Eigentlich schwammen beide Fische in dieselbe Richtung, das war mir zu langweilig, also kommt jetzt einer "gespiegelt" daher....


Noch mehr Fisch am Freitag bei Andiva

Kommentare:

  1. was man aus angeblichem schRott zaubeRn kann. unfassbaR. beide gefallen miR sehR. schöne fReitagsfische. so andeRs.
    liebe gRüße. käthe. die sich fRagt, waRum deR unteRe blubbmann so veRängstigt nach hinten schielt.

    AntwortenLöschen
  2. guten morgen liebe ghislana, das ist ja mal ein toller fang. mein favorit ist der
    erste. dem hätt ich direkt ein neues zuhause gegeben.
    liebe grüße mickey

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja herrliche Fische, obwohl sie ein wenig grimmig dreinschauen. Zumindest der Untere. Mir gefallen sie trotzdem gut :-)
    Sonnige Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. so hübsche fische, der eine so freundlich, der andere fast ein bisschen gefährlich, aber sich seiner sache selbst nicht ganz sicher, wie es scheint ... "böse" solcher art sind mir sympathisch.
    liebe grüße von ulma

    AntwortenLöschen
  5. Der obere Fisch ist ganz wunderbar. Der dürfte bei mir einziehen und eine Wand schmücken, nur welche ist noch unklar. ;) LG

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ghislana,

    war Du immer überall siehst und festhälst und dann auch noch zur richtigen Zeit parat hast. Vor allem der obere Fisch hat es mir angetan.

    Ein ähnliches Teil in Natura lag vorgestern neben dem Weg ... und ich hab nicht an den Fisch am Freitag gedacht. Hach, jetzt könnte ich mich drüber ärgern, denn er hatte eigentlich auch was und sah nicht nach Rest auf dem Teller aus.

    Nen lieben Gruß von Antje

    AntwortenLöschen
  7. Wunderbare Fische! Wenn ich mit einem Schweißgerät umgehen könnte und Platz hätt wie eine große Garage oder Scheune wäre das genau die Art Kunst, die ich neben Steinen und Malen gerne machen würde ;) Na, kann ja noch werden ;)
    Alles Liebe und ein schönes Wochenende
    Dania

    AntwortenLöschen
  8. genial!!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  9. Die könnten mir auch gefallen, wenn ich mal irgendwann wieder maritime Zeiten auf dem heißen Südhof hätte ...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken. Leider jetzt auch bei mir mit Sicherheitsabfrage. Mir wird das "Müll-Schaufeln" zu viel...
Bitte keine anonymen Kommentare.