Mittwoch, 1. Mai 2013

12tel Blick - Blick auf Prieros

Zweimal habe ich es im April zum 12tel Blick geschafft... In die 12er Sammlung aufnehmen werde ich die heutige (gestrige..., das Internet wollte im April nicht mehr...) Aufnahme, zu groß die Sehnsucht, endlich "grün" zu sehen (sonst sehe ich am Ende doch noch "rot"...)


Am 15.4.2013
Am 30.4.2013
Meine gesammelten Blicke Januar bis April findet ihr hier, die Blicke aller 12tel-Blick-Fotografen bei Tabea, nach deren Idee wir alle so fleißig unterwegs sind, am Fenster stehen oder auf dem Balkon oder am Schreibtisch oder im Kinderzimmer... und schauen, genau hinschauen, unsere "richtige" Perspektive (wieder) finden und fotografieren...

Kommentare:

  1. ah wie schön es anfaengt nun Farbe zu bekommen. İch liebe den Frühling und den Sommer ganz besonders. Uii ich freu mich schon auf die naechsten Bilder...
    Liebste Grüsse,
    Dilek

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ghislana, der Mai ist gekommen möchte ich auch angesichts deines Fotos singen!
    Und jedes Mal denke ich, es ist der schönste Monat von allen ( aber die ich mich kenne, sind das auch der Juni oder Oktober...oder ...oder ).
    Du wirst sehen, die Natur verwandelt sich jetzt ratzfatz, so dass du Rot nur noch bei Mohnblüten sehen wirst ;-). Es ist unglaublich, was sich hier innerhalb einer Woche verändert hat...
    Es grüßt dich ( heute ganz euphorisch 9
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. ja. die eigene peRspektive finden. ein wichtigeR punkt. läuft daueRhaft mit.
    das gRün. so schön. fReudenbRingend. hoffend.
    veRgnügte gRüße. käthe. die jetzt in den paRk hüpft.

    AntwortenLöschen
  4. schön wie sich in beiden fotos der himmel in dem kleinen gewässer spiegelt. mir gefällt auch der zweite blick besser. obwohl das blau auf dem ersten sehr überzeugt. das zweite kann die wiese besser zeigen, weil der schatten fehlt. und die wiese ist deutlich grüner. mir gefällt der zarte verlauf nach hinten. das grün wird immer heller.

    ich bin gespannt auf die nachzügler. laut anzahl fehlen noch einige. so frei aus dem kopfe könnte ich nun aber nicht sagen wer ;) sind einfach zu viele.

    dir einen schönen 1. mai. wir haben es grau. leider. letztes jahr war so schöner sonnenschein.

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  5. ich mag deinen blick, die weite, den kleinen tümpel und heute besonders das grün dabei.
    hab einen schönen ersten mai mit sonne und wärme, mano

    AntwortenLöschen
  6. auch hier alles so grün mit einem mal. hm, ich bin schon gespannt, wie sie die farben weiterentwickeln werden.
    liebe grüße von ulma

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine Veränderung. Das Grün tut so gut für die Augen und für die Seele!
    Lg Susan

    AntwortenLöschen
  8. Ja, das Grün ist angekommen...tagtäglich wird es intensiver...wie schön! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  9. Unglaublich was sich da in so kurzer Zeit getan hat und es grünt - herrlich!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Na bitte... es wird ja doch noch was mit dem Grün! Ich fürchte, die kleine freche Birke (?) wird uns im Jahresverlauf die Sicht auf den Kirchturm versperren... Oder ist der Abstand zwischen beiden genau Dein Fixpunkt? Liebste Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
  11. Einmal blauer Himmel und einmal grüne Wiese. Schon erstaunlich, was 2 Wochen ausmachen, wie unterschiedlich die Fotos sind.

    So langsam ärgere ich mich, dass ich die Aktion nicht mitgemacht habe.

    Nen ganz lieben Gruß von Antje

    AntwortenLöschen
  12. Endlich die lange ersehnte Metamorphose. Bald wird vom Durchblick nur noch ein Guckloch bleiben. Spannend, wie die neuen Farben und Kontraste auch die Wahrnehmung verändern. Den Hochsitz links der Bildmitte habe ich jetzt erst bewusst gesehen. Vielleicht bekommen wir auch noch ein paar Rehe zu sehen?

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken. Leider jetzt auch bei mir mit Sicherheitsabfrage. Mir wird das "Müll-Schaufeln" zu viel...
Bitte keine anonymen Kommentare.