Samstag, 20. April 2013

Sonniger Morgenhimmel über der Uckermark

(M)eine halbe Stunde vor Seminarbeginn - hinaustreten in den dunstigen Morgen, unter der alten Eiche vorbeigehen über die frostige Wiese und unter der Birke in der Morgensonne sitzen, den zwei mümmelnden Hasen zusehen. Dem Kikeriki des Dorfhahns lauschen und dem frühlingsbegeisterten Trompeten der Kraniche. Die wärmenden Sonnenstrahlen und den sanften Windhauch im Gesicht spüren... Auszeitmomente, in denen Ruhe und Freude wachsen und die sanfte Spannung sich mit Gelassenheit mischt. Habt ein gutes Wochenende. Auch mit Himmelsbildern. Bei Katja.






















































































EDIT: In unmittelbarer Nähe vom Haus Altthymen

Kommentare:

  1. Wundervoll stimmungsvolle Bilder...Ich wünschte mir, ich könnte den Morgen auch manchmal mehr genießen...immer diese Hektik...Ich wünsche dir ein schönes Wochenende...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. So viel Ruhe, so viel früher Morgen. So schön. Meiner beginnt heute müde, so müde. Hab ein schönes Wochenende! Marja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ghislana,
    ganz wunderbare Fotos. Der Nebel sieht einfach fantastisch aus!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Bilder, die so viel Ruhe ausstrahlen. Eine tolle Stimmung gast du eingefangen.
    Liebe Wochenendgrüße!

    AntwortenLöschen
  5. Ganz bezaubernde Fotos sind dir gelungen!
    Alles Liebe!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. im fRühtau. am felde. ich bRinge tee mit. geselle ich dazu. und genieße. weil ich nebelschwaden so mag.

    AntwortenLöschen
  7. herrlich. es gibt keinen schöneren landschaftsanblick als den morgendlichen. alles noch neu und unberührt und offen. aufbruch. perfekt eingefangen.
    liebe wochenendgrüße von ulma

    AntwortenLöschen
  8. Wundervolle Nebelbilder. Nebel hat immer etwas Besonderes, etwas Geheimnisvolles. Schön auch die filigranen Bäume. Das wird ja bald anders aussehen.
    Herzliche Grüße aus Köln,
    Franka

    AntwortenLöschen
  9. Wow, hauchzart und dennoch luzide schweben Nebel über die Lanschaft. Ganz grossartige Bilder, mein Kompliment...

    Liebe Grüsse Dir

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön, ich liebe nebelverhangene Landschaften, da lässt es sich schön drin träumen♥

    Ganz ♥liche Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  11. Wow, das letzte Bild ist total irre!
    Herzallerliebst
    ANNi

    AntwortenLöschen
  12. Einfach wunderschöne Fotos, die Stimmung im ersten stimmt mich gleichzeitig melancholisch und hoffnungsvoll. Und über das Baumfoto (Nr. 2) brauchen wir ja keine Worte zu verlieren. :)))) LG

    AntwortenLöschen
  13. uiii wie schön man die Kraft der Sonne in diesem Hinblick fühlen kann...
    dankeschön liebe Ghislana!
    Liebste Grüsse,
    Dilek

    AntwortenLöschen
  14. besonders das letzte bild ist so stimmungsvoll. und geheimnisvoll. wunderschön!

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken. Leider jetzt auch bei mir mit Sicherheitsabfrage. Mir wird das "Müll-Schaufeln" zu viel...
Bitte keine anonymen Kommentare.