Donnerstag, 21. Februar 2013

Beauty is where you find it - knallblau

Nee, die Woche mache ich nicht mit, dachte ich, knallblau..., nicht eben eine Lieblingsfarbe, außer Himmel natürlich, hier im Winter über Rosa canina vor der Haustür...

Aber dann kam ich - auf Reisen - an diesem Zaun vorbei. Der war sicher mal knallblau und strahlt noch immer - nun im Charme des Vergänglichen.


Und ja, da gab es doch die blauen Landschaften, aus einem farbrauschenden Seminar und aus einer Aktion mit Kindern, wie es wohl wäre, wenn die Welt nur eine Farbe hätte, z. B. knallblau? (O nein...)

Schließlich fiel auch sie mir wieder ein - die blauweiße Collage vom Waldkind 1 in meiner (nichtknall)blau-weiß-braunen kleinen Küche, inzwischen gibt es sie nur noch auf dem Foto, Küche, Kochen und Wolle vertragen sich nicht ewig...

Zu guter Letzt - als "Fingerübung" zu Isabells Kreativaufgabe Nr. 1 entstand für diesen Post noch dieser kleine zart-knallblaue Blatt-Abdruck.






Also doch mehr Knallblau als gedacht, aber noch mehr gibt's hier nicht. Zu wenig? Dann schaut bei Nic!

Kommentare:

  1. Na wenn das nicht tolle Beispiele für Knallblau sind!!! Ich freue mich über das Thema....denn ich habe es satt, dieses Grau, Grau. Grau...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Was ist denn das für ein Himmel...? Mir scheint, als hätte ich ihn Jahre nicht mehr in dieser Farbe gesehen...
    Das Blatt ist ganz zauberhaft. So zart. Unter all dem Knallblau (ein Thema, das irgendwie gar nicht mit mir sprechen will...) LG! Marja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken. Leider jetzt auch bei mir mit Sicherheitsabfrage. Mir wird das "Müll-Schaufeln" zu viel...
Bitte keine anonymen Kommentare.